Werdenfelser Land

Anzeige
Höllentalklamm 5

Von Grainau bis zur Höllentaleingangshütte steigt man gut 1 Stunde lang beständig nach oben. Ein erfrischender Schluck, eine kleine Stärkung – ist vor dem Weitergang in die Klamm zu empfehlen, denn wie schon der Name sagt – dort ist die Hölle los. Nachdem wir an der Kasse eine kleine Eintrittsgebühr entrichtet haben geht`s auf die 1069 Meter lange, bis zu 150 Meter tiefe, nur zwei bis fünf Meter breite Höllentalklamm. Dort wurden vor gut 100 Jahren Wege, Stege und zwölf Tunnel in den Fels gehauen. Das Wasser tobt in diesem großartigen Canyon – und nicht selten bekommt man selbst auch ein paar kräftige Spritzer ab. Recht kühl ist es hier außerdem. Zu empfehlen sind fest Schuhe und Regenjacke. Man ist immer wieder erstaunt wie unbekümmert sich so manche Urlauber in eine Klamm aufmachen. Junge Leute mit Schläppchen und kurzärmeliges T-Shirt sind gar nicht mal so selten an einem warmen Sommertag.

Ein kleines Museum gleich neben der Hütte dokumentiert den mühsamen und gefährlichen Bau dieses Steiges. Die Arbeiter wurden auf mehreren, aneinander gebundenen Holzleitern in den wilden Hammersbach hinab gelassen – denn der Pressluftbohrer war zu jener Zeit noch nicht erfunden. www.alpenverein-gapa.de

Bis zur Höllentalangerhütte 2 Std. vom Eingang haben wir es leider nicht geschafft. Wir haben die Tour aus Vernunftgründen abgebrochen. Vor uns lag ein nicht ungefährlicher Abstieg, bei dem man höllisch aufpassen musste, nicht auf den nassen Felsensteinen auszurutschen.
2
1
2
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
54.060
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 14.08.2013 | 17:12  
55.332
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 14.08.2013 | 17:17  
51.413
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 14.08.2013 | 17:47  
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 14.08.2013 | 18:03  
21.622
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 14.08.2013 | 18:14  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 14.08.2013 | 20:25  
18.181
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | 14.08.2013 | 20:30  
21.622
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 15.08.2013 | 09:44  
18.181
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | 15.08.2013 | 11:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.