Besonderes Ereignis im Gemeinschaftsgarten Siepental am 24. August 2013 ab 14 Uhr

Wann? 24.08.2013 12:00 Uhr

Wo? Gemeinschaftsgarten Siepental, Ahrfeldstraße, 45136 Essen DE
Anzeige
Essen: Gemeinschaftsgarten Siepental | Im Gemeinschaftsgarten der Initiative Transition Town – Essen im Wandel und dem BUND (Siepenstraße / Ecke Ahrfeldstraße) findet am 24. August 2013 ab 14 Uhr eine besondere Veranstaltung statt:

Bei hoffentlich sonnigem Wetter sollen die im Juni selbst gebauten Solarkocher gemeinsam eingeweiht werden und mit dort Gegartem sowie mitgebrachten Leckereien und Getränken gefeiert werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen dabei zu sein, den Garten und unsere Aktivitäten kennen zu lernen und auch gerne etwas zu diesem Fest beizutragen. Das Mitbringen von eigenem Becher, Teller etc. wird gerne gesehen.

Bei gemeinsamem Essen findet gleichzeitig die Beteiligung an der bundesweiten Aktion der online-Organisation campact: „Grillen für die Agrarwende“statt und neben Informationen zu den Auswirkungen der Agrarindustrie auf Artenvielfalt und Klimawandel soll gemeinsam ein Transparent für die bevorstehende Agrarwende-Demonstration gestaltet werden.

Ab 17 Uhr besteht wieder die Gelegenheit mit Michael Bonke aus Düsseldorf (gegen freiwilligen Beitrag) weitere Solarkocher zu bauen. Mitzubringen ist dafür auf jeden Fall ein großes Stück einlagiger Wellpappe (150 x 75 cm, vorher zurechtschneiden!!!, z. B. Karton eines Fahrradrahmens) und Papierkleber (z.B. Uhu) und, wenn vorhanden, eine halbe Packung Tapetenkleister. Der Workshop findet statt, wenn sich mindestens fünf TeilnehmerInnen angemeldet haben. (Anmeldung über wiegel.susanne@web.de )

Auf eine bunte, frohe Begegnung freut sich
Transition Town – Essen im Wandel!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.