Das geht ja gar nicht

Anzeige
Ab heute arbeiten die Bürgerämter nur noch auf Termin. Einen solchen Termin kann man per Internet vereinbaren. Das ist toll. Und was machen Menschen, die kein Internet haben? Die können vor Ort einen Termin machen.
Menschen ohne Internet fühlen sich sehr zu recht auf den Schlips getreten. Ja, es gibt noch Menschen ohne Internet in diesem Land, wer hätte das gedacht? Ältere Menschen zum Beispiel, die ein Leben lang brave Bürger waren und sich jetzt als zweite Klasse Tourist fühlen.
Was tun?
Ganz einfach - eine Telefonnummer zur Terminvereinbarung einführen.
Denn schließlich reden wir hier über das "Bürger"-Amt und das sollte bitte für alle Bürger gleich leicht erreichbar sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.