Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung III beantragt Verkehrssicherung auf der Margarethenhöhe:

Anzeige
Die Steile Straße ist in Höhe des Marktes als Verkehrsberuhigter Bereich gekennzeichnet. Innerhalb dieses Bereiches muss der Fahrzeugverkehr u.a. Schrittgeschwindigkeit einhalten. "Nicht nur seit der Vollsperrung der Sommerburgstraße wird dies missachtet.“, erklärt Nora von der Gathen, Bezirksvertreterin.
Der Mittwochsmarkt ist bis 18:00 Uhr geöffnet und werde stark frequentiert. Viele Familien nutzten das Angebot und Kinder spielten auf dem Platz. „Wir müssen die Sicherheit der spielenden Kinder gewährleisten, daher ist es erforderlich, ggf. Straßenbarken aufzustellen.“, so Brigitte Harti, Vorsitzende der CDU-Margarethenhöhe.
Weiter führt Lothar Föhse, Fraktionsvorsitzender der CDU im Bezirk III, dazu aus: „Die Verwaltung wird deshalb gebeten zu prüfen, ob auf der Margarethenhöhe die Steile Straße in Höhe des Platzes „Kleiner Markt“ zum Mittwochsmarkt für PKW´s gesperrt werden kann. Weiterhin wird sie gebeten, regelmäßige Geschwindigkeitskontrollen zu veranlassen.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.