Entwicklungskonzept Baldeneysee: Stadt lädt zur Bürgerinformation

Wann? 23.04.2013 19:00 Uhr

Wo? Regattahaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 206a, 45133 Essen DE
Anzeige
Essen: Regattahaus |

Am kommenden Dienstag, 23. April, 19 Uhr, findet eine Bürgerinformation zum Entwicklungskonzept Baldeneysee statt. Alle interessierten Bürger sind eingeladen, an der öffentlichen Diskussion im Regattahaus, Freiherr-vom-Stein-Straße 206 a (Gebäude vom Parkplatz am Regattaturm erreichbar) teilzunehmen.

Der Rat der Stadt Essen hat die Verwaltung beauftragt, das „Entwicklungskonzept Baldeneysee“ zu erstellen, um die Situation am Baldeneysee zu verbessern. Unter Federführung des Geschäftsbereichs Planen wurde zunächst ein verwaltungsinterner Arbeitskreis „Baldeneyseekonferenz“ gebildet. Zusätzlich wurde ein externes Planungsbüro - KLA kiparlandschaftsarchitekten GmbH mit Professor Andreas Kipar - beauftragt, den Prozess zu bearbeiten.

Auf Grundlage einer umfassenden Analyse der aktuellen Faktoren wie den Freiflächenstrukturen, städtebaulichen und verkehrlichen Anbindungen, den unterschiedlichen Nutzungen und deren räumlicher Verteilung sowie weiterer planungsrelevanter Parameter wurden sowohl Defizite als auch Potenziale räumlich und qualitativ identifiziert. Aus dieser Analyse wurden erste Ansätze für ein übergreifendes strategisches Konzept mit Handlungsvorgaben sowie mehrere Handlungsschwerpunkte entwickelt. Als eines der ersten definierten Handlungsfelder wurde das Seeufer zwischen dem Regattaturm und dem Schloss Baldeney identifiziert.

Planungen für den gesamten Baldeneysee

Auf Basis der Ergebnisse des Konzeptes soll die Baldeneyseekonferenz fortgesetzt werden und umsetzungsorientierte Planungen für den gesamten See und sein Umfeld entwickeln. Ziel ist, die Situation am Baldeneysee zu verbessern. Die Verwaltung wurde vom Rat beauftragt, auf dieser Grundlage den Planungsprozess weiterzuführen und die örtlichen Akteure am Baldeneysee und die Öffentlichkeit durch geeignete Beteiligungsformen in den Planungsprozess einzubeziehen. Weitere Informationen über die Planung finden Interessierte im Internet unter www.essen.de/stadtplanung
0
1 Kommentar
41.222
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 18.04.2013 | 21:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.