Fraktion Freie Wähler/Piraten fordern eine schnellere Unterstützung des Freifunk Rheinland e.V. für die Umsetzung eines Freien WLAN

Anzeige
Die Fraktion Freie Wähler/Piraten im LVR-Parlament haben mit dem Ende
2014 gestellten Prüfantrag zur Unterstützung des Bürger-WLAN, den
Schritt in die Richtige Richtung gewiesen. Leider vermissen wir eine erste
Reaktion des Verwaltung zu unserem Prüfantrag.
„Ein kostenfreier anonymer Internetzugang gehört zur Grundversorgung
eines jeden Bürgers. In Hamburg und der Hansestadt Lübeck gibt es diese
Erkenntnis schon und man unterstützt den Aufbau eines Freien Bürger-
WLAN. Wir dürfen nicht noch weiter zurückfallen, sondern müssen endlich
handeln.“; so Kai Hemsteeg der stellvertretende Fraktionssprecher der
Fraktion.
Gerade der LVR mit seinen Liegenschaften über das Rheinland verteilt
kann hier ein deutliches Signal für Freien Zugang zum Internet, basierend
auf einem Bürger-WLAN setzen. Auch international sind wir auf diesem
Gebiet noch Entwicklungsland und dürfen den digitalen Anschluss nicht
verschlafen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.