Sahra Wagenknecht kommt nach Essen

Anzeige
Essen: Willy-Brandt-Platz |

Am 04. Mai lädt die Linke Essen auf dem Willy-Brandt-Platz zu einer Wahlkampfveranstaltung ein. Mit dabei ist auch bundespolitische Prominenz. Angekündigt hat sich die Fraktionsvorsitzende im Bundestag Sahra Wagenknecht.

Sonja Neuhaus, Kreissprecherin der Essener Linken, freut sich über die Wahlkampfunterstützung aus Berlin: „Es ist gut, dass Sahra gerade nach Essen kommt. Sie spricht das aus, was viele Menschen denken. Die Reichen werden zahlreicher, während die Armut im Ruhrgebiet wächst. Damit muss Schluss sein.“

Neben Sahra Wagenknecht sind Auftritte verschiedener Künstler geplant. Unter anderem wird Martin Meier-Bode vom Kommödchen in Düsseldorf und ein Singer-Songwriter aus Essen auftreten.

Bürgerinnen und Bürger haben die Gelegenheit, mit den Direktkandidaten der Linken zur Landtagswahl, Jasper Prigge, Sonja Neuhaus, Ezgi Güyildar und Jules El-Khatib, ins Gespräch zu kommen. Außerdem wird der Spitzenkandidat der NRW-Linken, Christian Leye, die heiße Phase des Landtagswahlkampfes einläuten.
0
3 Kommentare
74.275
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 20.04.2017 | 18:57  
305
Daniel Kerekeš aus Essen-West | 27.04.2017 | 14:04  
74.275
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 27.04.2017 | 14:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.