Schlechte Straße.

Anzeige
Essen: Essen-Rüttenscheid | 25.03.2017

Schlechte Straße.
Betrifft den Rüttenscheider Stern.
Seit längerem beobachte ich wie die Fußgänger dort über die Straße gehen.
Da dort noch Straßenbahn schienen sind, sind die Fußgänger Übergänge an den Zebrastreifen Teilweise gepflastert. Diese Pflasterung ist Teilweise sehr schlecht ausgeführt. So das die Fußgänger beim rübergehen aufpassen müssen, dass sie nicht in ein Loch treten.
Wie jetzt wieder passiert. Es ist nicht das erste Mal. Am 24.03.2017 gegen16:00 gingen mehrere Fußgänger über einen Zebrastreifen, dazwischen war auch eine ältere Frau, sie muß wohl in so ein Loch getreten sein.
Sie viel Kopfüber hin, schlug mit den Knien auf, konnte sich aber mit den Händen abstützen.
Sofort eilten ihr zwei Polizeibeamte die dort standen zur Hilfe, und halfen ihr auf.
Sie hatte wirklich großes Glück das sie nicht mit dem Kopf aufschlug.
Es stellte sich raus, dass sie nur Hautabschürfungen und blaue Flecken davon trug.
Warum wird das dort nicht nach jedem Winter kontrolliert, ob die Übergangsflächen eben sind.
Dann muß das repariert werden.
1 1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
37.509
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 25.03.2017 | 10:59  
75.603
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 25.03.2017 | 12:11  
75.603
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 28.03.2017 | 12:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.