offline

Dirk Bütefür

6.100
Lokalkompass ist: Essen-Süd
6.100 Punkte | registriert seit 27.08.2010
Beiträge: 994 Schnappschüsse: 32 Kommentare: 427
Folgt: 53 Gefolgt von: 65
Hallo liebe LOKALKOMPASS-Fans. Ich bin Ihr Community-Manager für den Süd Anzeiger und gleichzeit auch Redakteur. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unseres LOKALKOMPASS und freue mich über viele Beiträge, Fotos und Kommentare von Ihnen - man liest voneinander... Kontakt: Tel: 02 01 / 8 04 - 25 10 E-mail: d.buetefuer@suedanzeiger-essen.de
1 Bild

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Zirkelstraße, Altendorf

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | vor 2 Tagen

Essen: Altendorf | Seit 1867 kümmern sich die Stadtwerke Essen um die Versorgung ihrer Heimatstadt Essen. Zu den Aufgaben der Stadtwerke gehören dabei auch die ständige Kontrolle, Instandhaltung, Optimierung und Erweiterung unserer Netze für Erdgas, Wasser und Abwasser. In der Zirkelstraße im Stadtteil Altendorf werden seit Jahresbeginn neben einem Kanalstück auch eine Erdgas- und eine Wasserversorgungsleitung erneuert. Das...

1 Bild

Auf Fehlersuche hinter der A40-Ausfahrt Essen-Zentrum

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | vor 3 Tagen

Essen: Innenstadt | Vorgestern an der Ausfahrt Essen-Zentrum: Die Fahrzeuge stauen sich von der Tankstelle aus bis auf die Autobahn, da eine Fahrspur gesperrt wurde. Augenscheinlich gibt‘s ein Problem in einem Schacht unter der Straße. Als ich mit meinem Fahrzeug gefühlte 20 Ampel-Rot-Phasen in Höhe der Absperrbaken zum Stehen komme, sehe ich vier Männer in weißen Overalls gekleidet rund um den geöffneten Gulli stehen. Einer von ihnen leuchtet...

1 Bild

Prominenten in den Mund gelegt

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | vor 4 Tagen

Essen: Innenstadt | Diese Worte habe ich Rudolf Jelinek (li. Bürgermeister) und Reinhard Paß (Essens Oberbürgermeister) in den Mund gelegt. Fotos: Debus-Gohl

14 Bilder

"Fidelio"-Narren feierten Galasitzung in Rüttenscheid

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | vor 5 Tagen

Essen: Rüttenscheid | Neben einem gelungenem Galaprogramm im Pfarrsaal St. Andreas unter der Leitung des Präsidenten der Karnevalsgesellschaft "Fidelio" Klaus Zoch mit zahlreichen Künstlern wie den Golden Girls and Boys, den Ever Girls und Alberto di Febo sowie dem Büttenredner „Piter von der Ruhr, der in seiner Büttenrede humorvoll die politischen Ereignisse der Stadt aufs Korn nahm, und den Besuchen des Stadtprinzenpaares Wolfgang I. und Nicole...

1 Bild

Auf der Margarethenhöhe gibt's ein Handball-Fest

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | vor 5 Tagen

Essen: Margarethenhöhe | Zum 4. Mal findet das Benefiz-Handballspiel zugunsten des Bildungs- und Kulturhauses „Storp9“ im Südostviertel AllbauAllstars gegen die TUSEM-Bundesligisten am 23. Januar ab 19 Uhr in der Sporthalle auf der Margarethenhöhe, Lührmannwald 1, statt. Zu diesem sportlichen Highlight befragten wir den ehemaligen Handball-Nationalspieler und TUSEM-Prokuristen, Stephan Krebietke: 1.Worin liegt der besondere Reiz, wenn...

22 Bilder

Tausende demonstrierten auf dem Willy-Brandt-Platz für Toleranz

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 19.01.2015

Essen: Willy-Brandt-Platz | Mehrere tausend Menschen demonstrierten am 18. Januar für Vielfältigkeit, Toleranz und Menschlichkeit in der Essener Innenstadt. Die Demonstranten zogen von der Marktkirche zum Willy-Brandt-Platz. Die Essener Polizeipräsidentin, Stephania Fischer-Weinsziehr, nahm auch an der Demonstration teil und lobte die absolut friedliche Atmosphäre vor Ort: "Ich habe mich sehr über das breite Bündnis aller gesellschaftlichen Gruppen...

1 Bild

Einbrecher in Haarzopf gefasst - so schützen Sie sich vor Dieben:

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 16.01.2015

Erst kürzlich waren sie in Haarzopf unterwegs: Einbrecher auf Beutezug im Bereich Humboldtstraße/ Auf‘m Gartenstück. Von „drei jungen Männern mit Rucksäcken“ ist im Polizeibericht die Rede. Doch nicht immer sehen die ­Täter aus wie Komplizen der Panzerknacker & Co KG. „Auf den ersten Blick wirken die Täter ganz normal“, erklärt Hans-Peter Elke von der Polizeipressestelle. Doch aufmerksame Nachbarn bemerken in einer...

22 Bilder

SUS Haarzopf macht sich stark für "Mädchen-Handball"

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 16.01.2015

Der SuS Haarzopf veranstaltet sein 3. Mädchenhandballcamp in der Sporthalle der Goetheschule, Ruschenstraße 1. Alle Mädchen der Jahrgänge 2004 und jünger - auch Nichtmitglieder hatten die Möglichkeit, in den Handball-Sport hineinzuschnuppern. Sportkleidung musste mitgebracht werden. Weitere Infos zum Thema "Mädchen-Handball" gibt es bei Jugendwart Hans Zilles, Tel. 712079; e-mail: ra-zilles@zilles.de. Fotos:...

1 Bild

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Lohstraße, Bedingrade

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 10.01.2015

Die fast 150 Jahre lange Geschichte der Stadtwerke Essen ist von einem roten Faden durchzogen: Immer ging und geht es darum, die Essener Bevölkerung sicher und zuverlässig mit Energie und frischem Trinkwasser zu versorgen. Dafür engagieren sich die Stadtwerke Essen seit jeher direkt vor Ort. So auch im Neubaugebiet in der Lohstraße im Stadtteil Bedingrade. Auf dem Gelände der ehemaligen Anne-Frank-Grundschule und der...

1 Bild

Gegen "HoGeSa" auf die Straße gehen 3

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 09.01.2015

Die „Hooligans gegen Salafisten“ (HoGeSa) zogen am 21. September mit zirka 100 Personen durch Essen. Die Polizei kesselte eine Gruppe von ihnen ein, da sie die Beamten bedrohten. Jetzt wollte die HoGeSa sich am 18. Januar mit 4.000 Anhängern auf dem Willy-Brandt-Platz zu einer Demonstration treffen. Denkt man an die HoGeSa-Demo in Köln, bei der 5.000 Gewaltbereite durch die Stadt wüteten und Polizisten, Journalisten und...

1 Bild

"Frühbucherrabatt" beim RWE-Marathon 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 05.01.2015

Bis zum 31. Januar kann man sich noch für den günstigen Preis von 30 Euro zum 53. RWE Marathon „ Rund um den Baldeneysee“ in Essen am 11. Oktober anmelden. Für niedrige Meldegebühren wird eine ausgezeichnete Infrastruktur und beste Streckenverpflegung geboten, am Vortag finden übrigens, eingebettet in die Marathon-Pasta-Party, auch Walker und Nordic Walker ihr sportives Bewegungsfeld am Baldeneysee. Der TUSEM Essen...

1 Bild

Was bringt uns das Jahr 2015?

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 02.01.2015

Seit etlichen Jahren ist Ute Christner als professionelle Wahrsagerin tätig. Für eine genaue Prognose zu den Titelmöglichkeiten des FC Bayern München sollte eigentlich Pep Guardiola bei ihr sitzen. Dennoch versucht sie auch ohne die anwesende Aura des spanischen Erfolgstrainers ihr Glück und schaute für den SÜD ANZEIGER mit Hilfe eines Pendels und Tarotkarten in die Zukunft. Die erneute Deutsche Fußball-Meisterschaft der...

19 Bilder

Wintermarkt in Rüttenscheid kam super an 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 23.12.2014

Essen: Rüttenscheid | Vom 17. bis zum 21. Dezember brachte der Rüttenscheider Wintermarkt noch mehr weichnachtlichen Glanz in den Stadtteil. „Es ist der familiäre Charakter, den der Wintermarkt in Rüttenscheid ausmacht und der die Leute magisch angezogen hat“, war sich Stefan Romberg, Geschäftsführer HERO GmbH & Co. KG (Kneiporant Mittendrin) und Mitorganisator sicher. Dicht an dicht schmiegten sich 21 Winterbüdchen mit vielen individuellen...

1 Bild

Keine Panik: So wird das Weihnachtsfest harmonisch: 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 22.12.2014

Essen: Stadtwald | Freude, Besinnlichkeit, vor allem aber ein friedvolles Fest im Kreis der Lieben. So soll im Idealfall das Weihnachtsfest ablaufen. An diesen Tagen soll alles perfekt sein. Streit, Stress und ungelöste Probleme sollen überwunden und vergessen werden. Wie man diesem Ziel etwas näher kommt, darüber sprachen wir mit Dana Meiritz, Mitinhaberin des Instituts für Wertschöpfung, Heisinger Str. 14: Leider liegen Erwartungen und...

1 Bild

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen: Haardtstraße, Borbeck

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 20.12.2014

1926 wurde in der Haardtstraße im Essener Stadtteil Borbeck ein Mischwasserkanal verlegt. Heute, 88 Jahre später, wird dieser Mischwasserkanal aus baulichen und technischen Gründen in seinen Ruhestand geschickt. Bei einem Mischsystem werden alle gesammelten Abwässer (Schmutz- sowie Regenwasser) in einer gemeinsamen Leitung gemischt abgeführt. Die Alternative ist das Trennsystem, bei dem eine separate Abführung der...