offline

Dirk Bütefür

5.836
Lokalkompass ist: Essen-Süd
5.836 Punkte | registriert seit 27.08.2010
Beiträge: 946 Schnappschüsse: 32 Kommentare: 425
Folgt: 53 Gefolgt von: 65
Über mich 
Hallo liebe LOKALKOMPASS-Fans. Ich bin Ihr Community-Manager für den Süd Anzeiger und gleichzeit auch Redakteur. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unseres LOKALKOMPASS und freue mich über viele Beiträge, Fotos und Kommentare von Ihnen - man liest voneinander... Kontakt: Tel: 02 01 / 8 04 - 25 10 E-mail: d.buetefuer@suedanzeiger-essen.de
1 Bild

Wir stellen vor: Helden des Alltags (Nr. 1)

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | vor 3 Tagen

Essen: Rüttenscheid | In Zusammenarbeit mit RWE Deutschland präsentiert der STADTSPIEGEL ESSEN die Serie: „Helden des Alltags“. Heute stellen wir Wolf Roloff vor. Er kümmert sich um den Sportnachwuchs. „Ich bin immer wieder erschrocken, wenn ich feststellen muss, dass nur wenige Schulkinder schwimmen können“, erklärt Wolf Roloff. „Sie haben regelrecht Angst vor dem Wasser. Dabei ist das Schwimmen die wohl gesündeste Sportart. Die Gelenke werden...

11 Bilder

Aus der Traum vom Niederrheinpokal für die ETB-Kicker

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | vor 4 Tagen

Mit 1:2 verloren die ETB-Fußballer gegen die Mannschaft des TV Jahn Hiesfeld. Somit sind sie in Sachen Niederrhein-Pokal aus dem Rennen. Erst in der Nachspielzeit fiel mit der letzten Aktion das Siegtor für die Hiesfelder durch Danny Rankl. Fotos Gohl

273 Bilder

RWE-Marathon und Walking-Day brachte Läufer auf Trab 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 12.10.2014

Essen: Baldeneysee | Im Vorfeld des RWE-Marathons fand der Walking-Day statt. Die Organisatoren des TUSEM Essen gaben bei herrlichem Spätsommerwetter den Startschuss zum Walking- und Nordic-Walking-Spaß im Essener Süden. Das Lauf-Highlight folgte dann einen tag später: der RWE-Marathon. 1.200 Marathon-Läufer waren am Start. Nach kraftraubenden 2 Stunden, 24 Minuten und 26 Sekunden erreichte Daniel Schmidt vom TV Refrath als Gewinner das Ziel....

1 Bild

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Im Looscheid, Stoppenberg

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 11.10.2014

Seit 1867 kümmern sich die Stadtwerke Essen um die Versorgung der Stadt Essen. Zu den Aufgaben der Stadtwerke gehören dabei auch die ständige Kontrolle, Instandhaltung, Optimierung und Erweiterung unserer Netze für Gas, Wasser und Abwasser. In der Straße Im Looscheid im Stadtteil Stoppenberg wird seit September die Gasversorgungsleitung für die Versorgung der Allbau–Häuser an der Twentmannstraße verlängert. Insgesamt...

1 Bild

Klimametropole Ruhr 2022: Ein Solarkocher für nur 3 Euro

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 10.10.2014

Im Rahmen der Aktionen zur „Klimametropole Ruhr 2022“ wurde in der Gemeinschaftsgartenanlage am Siepental ein Workshop zum Thema Solarkocher veranstaltet. Der Webdesigner Michael Bonke beschäftigt sich schon seit den 90-er Jahren mit dem Thema Solarkocher. Ursprünglich war er nur ein passives Mitglied einer Mailingliste eines Solarkocher-Forums. „Jahrelang habe ich einfach nur mitgelesen, was in dem Forum diskutiert...

1 Bild

Sie laufen wieder - 52. RWE-Marathon rund um den Baldeneysee

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 10.10.2014

Essen: Baldeneysee | „Rund um den Baldeneysee“ geht es am 11. Oktober wieder für die Walker und Nordic-Walker beim "Walking Day". Ab 13.30 Uhr machen sich die Sportler auf die landschaftlich schöne Laufstrecke. Die Königsdisziplin, der Marathon, wird dann am Sonntag, 12. Oktober, ab 10 Uhr starten. Beim RWE-Marathon werden über 2.000 Läufer erwartet. Kurz vor dem Start noch anmelden Für Kurzentschlossene gilt: sowohl für den Marathon...

12 Bilder

Am Sonntag wurde auf der Rüttenscheider Straße gebummelt

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 06.10.2014

Trotz des regnerischen Wetters war der verkaufsoffene Sonntag in Rüttenscheid, zu der die Interessengemeinschaft Rüttenscheid (IGR) eingeladen hatte, am vergangenen Sonntag wieder gut besucht. Von 13 bis 18 Uhr bummelten die Besucher entlang der Rüttenscheider Straße und ihren Nebenstraßen, um das eine oder andere Schnäppchen zu erhaschen. Fotos: Gohl

26 Bilder

Micke Krause riss Oktober-Festzelt am Girardethaus ab 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 06.10.2014

Wie man das Oktoberfest absolut zünftig und mit viel guter Laune feiert, das haben die Essener am vergangenen Wochenende gezeigt. Nachdem der Essener Oberbürgermeister Reinhard Paß obligatorisch den Faßanstich vollzogen hatte, ging die Party los. Den Höhepunkt des Wochenendes war der Auftritt des Ballermann-Barden Mickie Krause. Der Party-Sänger brachte das Zelt auf dem Messeparkplatz 2 hinter dem Girardethaus mit Liedern...

1 Bild

Glascontainer sollten gepolstert sein! 20

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 06.10.2014

Ich lobe alle Mitmenschen, die fleißig das Altpapier und -glas zu den ihnen zugewiesenen Containern tragen! Das ist gut, das ist wichtig! Aber bitte nicht mitten in der Nacht oder um 6 Uhr morgens. Es hat schon seinen Sinn, dass an den Altglascontainern „Öffnungszeiten“ stehen. Das weiß jeder, dessen Schlafzimmerfenster sich im akustischen Umfeld eines solchen Auffangbeckens befindet. Denn besonders vehemente Anhänger der...

1 Bild

Flüchtlinge sollen in Essener Notunterkünften misshandelt worden sein 8

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 30.09.2014

Essen: Opti-Park | Mitarbeiter eines Wachdienstes sollen gewalttätige Attacken auf Flüchtlinge, die in Essener Asylheimen leben, verübt haben. Mehrere Anzeigen wegen Misshandlung liegen der Essener Polizei vor. Politiker aus allen Parteien fordern, dass die unmenschlichen Vorgänge umfassend aufgeklärt werden müssen, Verantwortliche zur Rechenschaft gezogen, die Ursache abgestellt und Opfer betreut werden. Die Stadt Essen hat auf die...

1 Bild

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Residenzaue, Borbeck

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 27.09.2014

Essen: Borbeck | Altersbedingt erneuern die Stadtwerke Essen Anfang Oktober eine Wasserversorgungsleitung sowie einen Mischwasserkanal in Borbeck. Bei einem Mischsystem werden alle gesammelten Abwässer (Schmutz- sowie Regenwasser) in einer gemeinsamen Leitung gemischt abgeführt. Die Alternative ist das Trennsystem, bei dem eine separate Abführung der Abwässer erfolgt. Umfangreiche Baumaßnahme Insgesamt werden in den Straßen...

1 Bild

"Klimametropole Ruhr 2022": Von der Radtour bis zur Gartenbesichtigung

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 26.09.2014

Essen: Innenstadt | Der UN Klimagipfel fand am Dienstag in New York statt und beschäftigte sich mit dem Thema, wie man die Klimaerwärmung stoppen kann. Aber nicht nur in New York werden neue Initiative gestartet sondern auch ganz lokal in Essen. Ab heute, 27. Septmber, starten gleich neun Projekte, Initiativen und Ausstellungen. Los geht es mit einer Radtour durch Essen. Auf der 35 km langen Strecke können die Teilnehmer diverse Projekte...

12 Bilder

Feuer in Bredeney: Villa im Brucker Holt brannte aus

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 25.09.2014

Essen: Brucker Holt | Über vier Stunden dauerten am Mittwoch die Löscharbeiten der Essener Feuerwehr, um in Bredeney am Brucker Holt eine Villa zu löschen, die lichterloh in Flammen stand. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. Drei Einsatzzüge und Teams der Freiwilligen Feuerwehr waren im Einsatz und "schossen" aus allen C-Rohren. Bis in der City wabberten die Qualmwolken des Brandes. Alles in allem waren zirka 100 Feuerwehrmänner am Brandherd...

1 Bild

Ein Verein gerät ins Schwimmen

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 22.09.2014

„Ich mach‘ ne Sitz­blockade“, erklärt eine alte ­Dame mit Gehhilfen resolut im Büro des VGSU - Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie - an der Henri-Dunant-Straße. Viele Menschen engagieren sich für den Erhalt ihrer Sportstätte, deren Schicksal, je nach Finanzlage bis Ende September, noch immer ungewiss ist. von petra de lanck und dirk bütefür Ursula Timmers-Trebing ist Sportwissenschaftlerin und seit 18 Jahren...

15 Bilder

Onko-Lauf war wieder der "Renner"

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 22.09.2014

Der Andrang war wieder groß - beim 12. Onkolauf in der Gruga. Die Bambinis (300m Laufstrecke), Schüler (1 km Laufstrecke), Walker (beliebige Gehstrecke), Firmen-und Jedermann-Läufer (2,5 km) und über 700 Läufer beim 5 km Hauptlauf gingen zahlreich an den Start. Fotos: Debus-Gohl