offline

Frank Hirsch

103
Lokalkompass ist: Essen-Süd
103 Punkte | registriert seit 17.03.2015
Beiträge: 17 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 4
Folgt: 9 Gefolgt von: 1
Im wunderschönen Moltkeviertel beheimatet. Hier gibt es viel zu bestaunen und zu entdecken: Natur, Parkarchitektur, historische Bausubstanz, gepflegte Vorgärten, die Skulpturenwiese am Moltkeplatz, die Wiebeanlage, den Camillo-Sitte-Platz, die Moltkebrücke über die S-Bahnstrecke Essen-Düsseldorf.....und so vieles mehr! Was ich mag: Kultur pur: Musik von Ravel bis Rammstein, Literatur, Geschichte, Fotografie(ren), Kunst, Theater, Spazierengehen, Radfahren....
1 Bild

Vernissage am Moltkeplatz - "Onda" wird in "Besitz" genommen

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Süd | am 22.05.2016

Am heutigen Sonntag Nachmittag fand wieder einmal eine Vernissage auf der Skulpturenwiese am Moltkeplatz statt. Eine sehr stattliche Zahl von kunstinteressierten Nachbarn, weither Angereisten und Spaziergängern nahm optisch und haptisch Besitz vom neuen Kunstwerk in der Reihe "junge kunst" des Künstlers Martin Pfeifle. Besonders die zahlreichen kleinen Kunstfreunde ließen es sich nicht nehmen, auf und unter der Welle sich zu...

18 Bilder

Am Moltkeplatz wogt die Welle - Martin Pfeifle präsentiert "onda"

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Süd | am 16.05.2016

Der Verein Kunst am Moltkeplatz KaM e.V. lädt ein zur Vernissage für das sechste Werk der Reihe „junge Kunst am Moltkeplatz“: Sonntag, 22. Mai 2016 um 15 Uhr auf der Skulpturenwiese Moltkeplatz Seit dem 14. Mai 2016 befindet sich "onda" auf dem Moltkeplatz ... weiß und unübersehbar. In den romanischen Sprachen wie Italienisch, Spanisch oder Portugiesisch bedeutet „onda“ die „Welle“, zurückgehend auf das lateinische...

1 Bild

Vernissage am Moltkeplatz - Willkommen für die "Lebensgröße" von Heinz Breloh

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Süd | am 13.03.2016

Im Beisein von Vertretern der Stadt Essen und Angehörigen der Erbengemeinschaft des Künstlers Heinz Breloh feierten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Nachbarn und Interessierte die (Wieder-) Aufstellung der Skulptur "Lebensgröße". Bürgermeister Franz-Josef Britz verwies im Grußwort der Stadt Essen auf die gewachsene Tradition vielfältigen bürgerschaftlichen Engagements in der Stadt. Sabine Peretzke, für die Koordination von...

1 Bild

pico-bello-Sauberzauber an der Moltkewiese

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Steele | am 13.03.2016

Essen: Moltkeplatz | Nicht mit dem Zauberstab, sondern mit klappernden Holzzangen bewaffnet machten sich einige Freunde, Nachbarn und Mitglieder des Vereins Kunst am Moltkeplatz e. V. (KaM) auf den Weg: Säuberung der Skulpturenwiese, der Böschung des Bahndamms und der Beete und Verkehrsinseln rundum war das Ziel. Etliche der roten Müllsäcke wurden mit Abfall jeder Art gefüllt: Glasflaschen, Plastikverpackungen ebenso wie Eimer, Blumenkasten...

1 Bild

Vernissage auf der Skulpturenwiese am Moltkeplatz - (Wieder-) Aufstellung der "Lebensgröße"

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Steele | am 02.03.2016

Essen: Moltkeplatz | Anlässlich der (Wieder-) Aufstellung der „Lebensgröße“ des Künstlers Heinz Breloh lädt der Verein Kunst am Moltkeplatz KaM e. V. zu einer Vernissage ein. Diese findet statt am Sonntag, 13. März 2016, 15 Uhr auf der Skulpturenwiese am Moltkeplatz in Essen. Grussworte der Stadt Essen spricht Bürgermeister Franz-Josef Britz, ebenso reden werden Sabine Peretzke (Koordination Kunst im...

1 Bild

"junge Kunst am Moltkeplatz" - Vorfreude auf ein neues Projekt auf der Skulpturenwiese

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Süd | am 28.02.2016

Zu einem Künstlergespräch lud der Verein Kunst am Moltkeplatz KaM e. V. am vergangenen Sonnabend. Im Gemeindesaal der SELK-Kirche am Moltkeplatz führten der Künstler Martin Pfeifle und der Kurator Dr. Marcel Schumacher ein Gespräch über die geplante Aufstellung des neuen temporären Kunstwerks innerhalb der Ausstellungsreihe „junge Kunst am Moltkeplatz“. Unter dem Arbeitstitel „Weiße Welle“ plant Martin Pfeifle die Aufstellung...

1 Bild

"Weiße Welle" - Neues Projekt "junge Kunst am Moltkeplatz" 2

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Süd | am 24.02.2016

Der Verein Kunst am Moltkeplatz KaM e.V. plant, seine Ausstellungsreihe "junge Kunst am Moltkeplatz" fortzusetzen. Seit dem Jahr 2010 ist dies bereits das sechste temporäre Projekt dieser Serie. Zur Realisierung ausgewählt wurde das Vorhaben "Weiße Welle" des Künstlers Martin Pfeifle. Das letzte Wort hatte am 23. Februar 2016 die Bezirksvertretung I, die über den entsprechenden Antrag von KaM positiv abgestimmt hat. Die...

13 Bilder

Die Dom-Insel in Essen 1

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Süd | am 23.02.2016

BIlder für die Atempause

8 Bilder

Natur, Architektur und Kunst: Leben im Essener Moltkeviertel

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Süd | am 22.02.2016

Ein subjektiv gestalteter Bilderbogen, der Lust auf ein l(i)ebenswertes Stück Essen machen mag!

2 Bilder

"Die Lebensgröße" kehrt zurück auf die Skulpturenwiese am Moltkeplatz

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Süd | am 21.02.2016

Eine Lücke wurde geschlossen!: Seit Samstag, 20. Februar 2016, bereichert die Skulptur "Lebensgröße" des Künstlers Heinz Breloh das Ensemble der Skulpturen am Moltkeplatz. Erneut tut sie das, denn bereits von 1994 bis September 2013 fand die "Lebensgröße" auf dem Grün des Moltkeplatzes ihre Heimat. Der Dank des Vereins Kunst am Moltkeplatz (KaM e.V.) gilt der Erbengemeinschaft Breloh und anderen Beteiligten, welche die...

1 Bild

Atempause-Radtour zur Gruga mit anschließender Baumpflanzung

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Süd | am 22.04.2015

Eine Atempause gönnte sich am vergangenen Sonntagnachmittag eine rollende gefühlte Hundertschaft munterer Pedaltreter. Es war die erste Tour dieser Art im Jahr 2015. Sie führte aus der Essener City hinaus am Univiertel vorbei durch den Ökopark Segeroth, den Krupp-Park und entlang des Nierfeldsees. Durch den Schlosspark Borbeck ging es weiter durch das Hexbachtal in Richtung Grugatrasse, dort immer den Mühlenbach entlang bis...

11 Bilder

Werden rund um die Basilika

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Süd | am 06.04.2015

Vorösterliche Impressionen rund um St. Ludgerus in Essen-Werden

1 Bild

Gedenken an die Opfer des Flugzeug-Absturzes ím Essener Dom

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Süd | am 26.03.2015

In Gebeten, Schweigen und durch Ihre Präsenz gedachten am heutigen Donnerstag Vormittag Essener Bürgerinnen und Bürger im Dom der Opfer des Flugzeugunglücks in Frankreich am vergangen Dienstag. Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck hatte zu dieser zwanzigminütigen Andacht eingeladen und zahlreiche Menschen waren dieser Einladung gefolgt - dicht gefüllt zeigten sich die Bankreihen der Münsterkirche. Eindrucksvoll die Stille, die...

Dom Essen: Trauer-Andacht für die Opfer des Flugzeug-Absturzes 1

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Süd | am 25.03.2015

Zum Gedenken an die Opfer des Flugzeug-Absturzes über den französischen Alpen findet im Essener Dom eine Trauerandacht statt: Am Donnerstag, 26. März, um 10:45 Uhr. Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck lädt zu dieser Andacht ein und wird sich mit den Gläubigen an der Schweigeminute beteiligen, zu der die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen für 10:53 Uhr aufgerufen hat. Zu jenem Zeitpunkt war am Dienstag der Funkkontakt zu der...

1 Bild

Skulpturenwiese am Moltkeplatz wieder pico-bello 1

Frank Hirsch
Frank Hirsch | Essen-Süd | am 23.03.2015

Viele fleißige Mitbürgerinnen und Mitbürger beteiligten sich am Samstag, dem 21. März 2015, an dem 10. pico-bello-SauberZauber der Stadt Essen. So auch im Moltkeviertel, genauer gesagt auf der bzw. rund um die sehenswerte Skulpturenwiese am Moltkeplatz. Gewappnet mit hölzerner Pickzange und den markanten großen roten Abfallbeuteln machten sich einige Mitglieder des dortigen Vereins „Kunst am Moltkeplatz" (KaM) ans...