offline

Julia Hubernagel

Lokalkompass ist: Essen-Süd
registriert seit 04.04.2016
Beiträge: 239 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Herzlich willkommen im Lokalkompass. Ich gehöre zum Redaktionsteam des West- und SüdAnzeigers und freue mich, Sie mit Beiträgen und Informationen aus unserer Region zu versorgen. Anregungen, Fragen und Hinweise nehme ich gerne auf! Bis bald!
1 Bild

Trickdiebe entwenden Fotoausrüstung 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | vor 9 Stunden, 46 Minuten

Wer kennt diese Diebe? Die Polizei fahndet mit Bildern einer Überwachungskamera nach zwei mutmaßlichen Trickdieben. Am 1. Februar betraten die beiden den Empfangsbereich eines Hotels in der Thea-Leymann-Straße. Während einer von ihnen die Anwesenden ablenkte, stahl der andere eine mehrere tausend Euro teure Fotoausrüstung. Der Rucksack mit dem wertvollen Inhalt hing an einem Stuhl. Mit ihrer Beute verließen die Männer...

2 Bilder

Bredeney in Arbeit

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | vor 13 Stunden, 22 Minuten

Über 30 Kanalbaumaßnahmen werden in den nächsten Jahren im Stadtteil durchgeführt Dass Bredeney in nächster Zeit einige Baustellen bevorstehen, dürfte man bereits geahnt haben. Wie viele es tatsächlich werden und was diese großflächigen Maßnahmen nötig macht, erklärten die Stadtwerke Essen kürzlich auf einer Bürgerversammlung. Der große Knall direkt vorweg: Bis die Baumaßnahmen überstanden sind, werden noch mindestens...

2 Bilder

Emschertal-Fotografien prämiert

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 22.03.2017

VHS-Fotokurs erhielt Förderpreis 2017 Der Verein der Freunde und Förderer der Volkshochschule Essen e.V. vergab kürzlich zum dritten Mal den VHS-Förderpreis für besondere Weiterbildungsleistungen an der Volkshochschule Essen. Empfänger des mit 500 Euro dotierten VHS-Förderpreises 2017 waren die Mitglieder des Fotoprojekts „Leben im neuen Emschertal“, übergeben von der Vereinsvorsitzenden Prof. Dr. Anne Schlüter,...

4 Bilder

Einen Tag lang Bibliothekarin

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 20.03.2017

Praktikumsserie: West Anzeiger-Reporterin schaute in der Stadtteilbibliothek Frohnhausen vorbei Lange Bücherreihen lachen mich durch große Fensterscheiben an. Ordentlich in Reih und Glied gestellt warten sie neben Sitzplätzen und einer gemütlichen Couch auf kleine und große Leser. Noch liegt sie ruhig da, die Stadtteilbibliothek Frohnhausen in der Sybelstraße. Doch der Ansturm beginnt keine Stunde später. Freundlich...

1 Bild

Festumzug durch Altenessen: IG Altenessen präsentiert Jahresprogramm

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Nord | am 20.03.2017

Verkaufsoffene Sonntage – oder eher keine verkaufsoffenen Sonntage – beherrschen die Schlagzeilen in dieser Woche. Auch in Altenessen ist man verärgert und fürchtet um seine Stadtteilveranstaltungen. In knapp zwei Wochen steht das erste große Ereignis im Essener Norden an: das Frühlingfest wird vom 31. März bis zum 2. April auf dem Markt- und Karlsplatz stattfinden - ohne verkaufsoffenen Sonntag, dafür wie immer mit...

5 Bilder

Besuch bei Nelson 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 18.03.2017

Nelson Branco verweist auf die schönen und schwierigen Seiten eines Lebens mit Down-Syndrom Von außen sieht man dem großen orangefarbenen Haus nicht an, dass in seinem Innern eine besondere, aber eigentlich ganz normale Wohngemeinschaft zu Hause ist. Sieben Menschen mit Handicap leben in der dreistöckigen WG der Lebenshilfe Essen e.V., schauen Fußball, kümmern sich um Haustiere, kochen und kehren müde von der Arbeit heim....

1 Bild

Aufbau von allen Seiten

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 09.03.2017

Essener spenden für Essener auf der Gut-fuer-Essen-Webseite 175 Jahre alt ist die Sparkasse Essen letztes Jahr geworden, ins Bewusstsein der Menschen vor allem durch die Spendenaktion "1.000 Euro für 175 Vereine" gerückt. Auch 2017 hat die Essener Kreditanstalt die Spendierhosen an – mit Hilfe der Essener Bevölkerung. Schon im Dezember testete die Sparkasse die Spendebereitschaft der Essener. Vereine, die in der Stadt...

4 Bilder

60 Jahre Zweisamkeit

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 08.03.2017

Heinz-Günter und Ingrid Hausmann feierten 1957 Hochzeit Ingrid und Heinz-Günter Hausmann kennen sich schon eine ganze Weile. Auf den Tag genau vor 60 Jahren gaben sich die beiden Frillendorfer das Ja-Wort. Ihren Anfang nahm die Liebe vor einem Kino auf der Katernberger Straße, drei Mädchen, drei Jungs waren verabredet, darunter die heute glücklich Vermählten. Es folgten eineinhalb Jahre Verliebtheit bis die damals...

1 Bild

270 neue Studierende an der FOM

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 07.03.2017

Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßte die "Neuen" An der FOM Hochschule hat das Sommersemester 2017 begonnen. Mehr als 270 Auszubildende und Berufstätige starteten in ihr berufsbegleitendes Studium. Damit sind aktuell knapp 4.300 Studierende an der FOM in Essen eingeschrieben. Traditionell begann das neue Semester mit einer feierlichen Eröffnung im Hörsaalzentrum an der Herkulesstraße, an der die Studierenden aller 13...

2 Bilder

Kommunikation in rauen Zeiten 5

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 03.03.2017

"Aktion für Fairness" verurteilt negative Berichterstattung über Ditib Der Ditib begegnet man in diesen Tagen häufig. Zuhauf finden sich negative Schlagzeilen in den Medien, die extremistische Strukturen, Spitzel-Skandale und Erdo-gantreue melden. Zu Unrecht, findet Mehmet Kekec, und will dagegen vorgehen. Die "Aktion für Fairness" wird gegründet, eine Initiative, die, wie Kekec mehrfach betont, sich außerhalb jeglicher...

3 Bilder

Eine, die die Welt gesehen hat

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 03.03.2017

Rallyefahrerin Heidi Hetzer umrundete die Welt in 87-jährigem Oldtimer Auf die Kreuzung am Rüttenscheider Stern biegt ein wunderliches Automobil ein. Blau, mit Stickern und Weltkarte beklebt, kommt ein Hudson Great Eight, Baujahr 1930, vor dem neuen Gebäude Rü 62 zum Stehen. Heraus klettert Heidi Hetzer, 79 Jahre jung, und wird von allen Seiten bejubelt, beklatscht und fotografiert. Etliche Minuten vergehen, bis die...

1 Bild

Fragen bleiben nach tödlichem Verkehrsunfall

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 01.03.2017

Wie kam die tödlich verletzte Essenerin an die Unfallstelle? Für die Ermittler des Verkehrskommissariats stellt sich die Rekonstruktion des Verkehrsunfalls vom 21. Februar, 1.15 Uhr, weiter schwierig dar. Zur Aufhellung der Fragen könnten weitere Zeugenhinweise dienen. So musste ein Autofahrer, der auf der Altendorfer Straße gegen 1 Uhr aus Richtung Innenstadt kam, an der Kreuzung Helenstraße plötzlich anhalten. Eine...

1 Bild

Let’s play Basketball: Stadtwerke holen Profis in den Sportunterricht

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 28.02.2017

Sport verbindet, sorgt für Bewegung und gerade Basketball fördert den Teamgeist. Unterstützt von der Stadtwerke Essen AG stellen Profi-Spieler der ETB Wohnbau Baskets ihre dynamische Sportart jetzt an fünf Essener Schulen vor. Unter den bei einer Verlosungsaktion ermittelten Teilnehmern war auch die B.M.V.-Schule in Holsterhausen. Hier freute sich Sportlehrerin Ilonka Martin mit ihrer Klasse 6b auf die freundlichen langen...

1 Bild

Zeugen für Busvorfall gesucht

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 22.02.2017

Nach einem Verkehrsunfall am vergangenen Mittwoch, 15. Februar, in Haarzopf sucht die Polizei nun nach Zeugen. Gegen 17 Uhr bremste ein Fahrer der Linie 194 auf der Hatzperstraße an der Haltestelle Tommesweg so stark ab, dass eine Seniorin (86) im Bus stürzte. Andere Fahrgäste trugen die Dame nach draußen. Der Busfahrer (56) setzte seine Fahrt fort. Die 86-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass sie stationär im...

2 Bilder

"Das könnte ich so nicht"

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 21.02.2017

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz zu Gast bei der Jugendberufshilfe Essen SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz besuchte kürzlich die Werkstätten der Jugendberufshilfe Essen (JBH) in der Zentrale an der Schürmannstraße. Auf einem Rundgang durch die verschiedenen Gewerke ließ er sich von Auszubildenden und Teilnehmern einen Einblick in ihren Arbeitsalltag geben – und war angetan: „Die hohe Motivation der Jugendlichen und...