offline

Julia Hubernagel

Lokalkompass ist: Essen-Süd
registriert seit 04.04.2016
Beiträge: 350 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Herzlich willkommen im Lokalkompass. Ich gehöre zum Redaktionsteam des West- und SüdAnzeigers und freue mich, Sie mit Beiträgen und Informationen aus unserer Region zu versorgen. Anregungen, Fragen und Hinweise nehme ich gerne auf! Bis bald!
1 Bild

Ruhrpottpourie Ensemble sucht neue Sänger

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | vor 3 Tagen

Essen: Girardethaus | Das Ruhrpottpourie Ensemble (RPE) der Musikschule Rhein-Ruhr in Essen veranstaltet wieder ein Casting für alle jungen Leute, die Spaß am Singen und Tanzen haben. Das Ensemble, das nunmehr seit 17 Jahren besteht und sich seitdem in der Region Rhein-Ruhr einen Namen gemacht hat, ist ein Jugendensemble, dessen Mitglieder im Alter zwischen sechs und 24 Jahre alt sind. Die Leidenschaft zum Genre Musical verbindet die Mitglieder,...

1 Bild

Ampelschaltung beobachtet?

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | vor 4 Tagen

Am Samstag, 10. Februar, war der 64-jährige Fahrer eines Mercedes ML gegen 20.50 Uhr aus Richtung Hauptbahnhof kommend auf der Bernestraße unterwegs. An der kreuzenden Varnhorststraße kollidierte der Geländewagen mit dem vorausfahrenden VW Golf eines Esseners. Der 24-Jährige und sein 28 Jahre alter Beifahrer mussten aufgrund ihrer Verletzungen in Krankenhäuser gefahren werden. An beiden Fahrzeugen entstand enormer...

1 Bild

Provokante Plakate

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 13.02.2018

Arbeiten Klaus Staecks im Museum Folkwang Das Museum Folkwang würdigt den politischen Aktivisten im Jahr seines 80. Geburtstags mit einer seiner größten Einzelausstellungen überhaupt. Mit seinen Plakaten hat Klaus Staeck eine Wirkung erzielt wie kaum ein anderer vor ihm. Vom 9. Februar bis 8. April zeigt die Ausstellung "Klaus Staeck. Sand fürs Getriebe" rund 200 der bekanntesten Plakate, Postkarten und Multiples und gibt...

2 Bilder

Tatkräftige Unterstützung der Jugendberufshilfe

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 13.02.2018

SauberZauber kommt in die Stadtteile Der SauberZauber von Ehrenamt Agentur und Entsorgungsbetrieben Essen (EBE) nimmt bereits zum zehnten Mal seinen Anfang im Lager der Jugendberufshilfe Essen (JBH): Die fast 80.000 Artikel werden nun aus Bergerhausen an die Verteilstellen im Stadtgebiet geschickt. Kommissioniert, verpackt und versandt werden sie von JBH-Auszubildenden und -Teilnehmern. Die Menge an zu...

1 Bild

Ausbildung per Speed-Dating

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 11.02.2018

Essen: Philharmonie | IHK lädt am 15. Februar in die Philharmonie ein Wer noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für 2018 ist, sollte sich den Donnerstag, 15. Februar, merken: Von 11 bis 15 Uhr findet das 7. Azubi-Speed-Dating der Industrie- und Handelskammer in der Philharmonie Essen statt. Zehn Minuten stehen potenziellen Azubis und Unternehmen zur Verfügung, um von sich zu überzeugen. Bestenfalls finden Jugendliche einen...

1 Bild

Leben eines Ruhrpottkindes 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Nord | am 10.02.2018

Essen: Café Tria | Lesung mit Sarah Meyer-Dietrich „Ruhrpottkind ist ein mitreißender Roman über das Leben, das manchmal so verdammt wehtut, dass man es nur mit genügend Witz und Humor aushalten kann. Zu dieser Lesung sind vor allem die eingeladen, denen diese Erfahrung nicht fremd ist.“ Aus ihrem aktuellen Roman liest die Autorin Dr. Sarah Meyer-Dietrich am 22. Februar um 16.30 Uhr im Cafè Tria, Hindenburgstraße 57, vor. Mit diesem...

1 Bild

Falco auf der Bühne

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 09.02.2018

Essen: Theater Courage | Musikalische Reise im Theater Courage Nach seinem schweren Autounfall in der Dominikanischen Republik 1998 landet Österreichs größter Pop-Export Falco in höheren Gefilden. Dort muss er in der Abteilung „Vorhimmel - viel zu früh gegangene Musiker“ feststellen, dass auch im Himmel Bürokratie vorrangig vorherrscht. Ein österreichischer Psychologe nimmt sich noch einmal Falcos Lebensstationen, der Aufstieg des jungen Hansi...

1 Bild

Essener in eigener Wohnung überfallen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 08.02.2018

Maskierte Räuber drohten mit Baseballschläger, Messer und Pistole Ein 20-jähriger Mann meldete am 7. Februar einen Überfall in der eigenen Wohnung in der Carmerstraße. Den alarmierten Polizisten gegenüber gab der junge Mann an, dass es gegen 15.15 Uhr geschellt hätte. Er habe die Tür geöffnet und sich vier oder fünf mit Sturmhauben maskierten Männern gegenüber gesehen. Er sei in die Wohnung gedrängt, mit Baseballschläger,...

1 Bild

Streit zwischen Taxifahrer und Fahrgast

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 06.02.2018

Pfefferspray kam zum Einsatz Gegen 20.20 Uhr stieg am 3. Februar ein Mann auf der Südseite des Essener Hauptbahnhofs in einen Mietwagen. Während der Fahrt kam es zwischen dem Fahrer und seinem Mitfahrer zu einem Wortgefecht. An der Brunnenstraße/Witteringstraße stieg der Kunde aus. Angeblich drückte der Fahrer auf das Gaspedal, bevor der 53 Jahre alte Mann bezahlen konnte. Plötzlich hielt der Mietwagen-Fahrer an. Er...

5 Bilder

TuP-Festtage trumpfen auf mit vollem Programm

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 05.02.2018

„HeimArt“ – so lautet der Titel der nächsten TUP-Festtage Kunst5, die vom 17. bis 25. Februar im Aalto-Theater, im Grillo-Theater und der Philharmonie Essen stattfinden werden. Angeregt durch das Ende des Bergbaus im Ruhrgebiet – die Zeche Prosper Haniel in Bottrop schließt in diesem Jahr – befassen sich dieses Mal die TUP-Festtage sowohl mit der Vergangenheit als auch mit neuen Entwürfen, neuen Identitäten und Verortungen...

1 Bild

Unikliniken kooperieren im neuen Krebszentrum

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 05.02.2018

Partnerschaft zwischen Essen und Köln Isabel Pfeiffer-Poensgen, Kultur- und Wissenschaftsministerin von Nordrhein-Westfalen, verkündete die Neuigkeit: Im Cancer Center Cologne Essen (CCCE) arbeiten künftig die onkologischen Spitzenzentren der Universitätsmedizin Essen und des Universitätsklinikums Köln eng zusammen. „Mit dieser engen Zusammenarbeit zweier führender onkologischer Standorte in Nordrhein-Westfalen und der...

2 Bilder

Wohnturm in Planung 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 03.02.2018

Baukomplex mit Wohn- und Bürofläche soll im Südviertel entstehen An der Huyssenallee wird wieder gebaut. Was die einen freut und großstädtisch finden, bereitet einigen Anwohnern Kopfschmerzen. Das 60 Meter hohe, 20-geschossige Hochhaus raube den höchstens halb so großen Nachbarhäusern zu viel Licht, fürchten sie. Lange stand der Gebäudekomplex an der Huyssenallee leer, bevor Investor Peter Jänsch ihn im letzten Jahr...

6 Bilder

Jazz für Kids 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 01.02.2018

Die "Jazz Offensive Essen" (JOE) lud kürzlich musikinteressierte Kinder zum 22. JOE Festival ins Katakomben-Theater ein. Dabei zeigte die Band "Graustufen", bestehend aus Felix Frische (Altsaxophon), Achim Zepezauer (Tischlein Elektrisch) und Johannes Nebel (Kontrabass), wie ein Saxophon quietschen kann und welche Klangwelten ein elektro-akustisches Ensemble durchschreiten kann. Abschließend konnten die Instrumente unter die...

1 Bild

Medaille für Leseförderinnen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 01.02.2018

Verdienstmedaille für Gisela Kühn und Dagmar Mägdefrau Gisela Kühn und Dagmar Anna Mägdefrau empfingen kürzlich die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Die beiden Frauen wurden für ihr langjähriges Engagement und ihre Verdienste im kulturellen Bereich ausgezeichnet. Gisela Kühn und Dagmar Mägdefrau haben den Essener "Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur e.V."...

4 Bilder

Monti auf Mission

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 17.01.2018

Kinderschutz-Elefant weist 2018 auf Missstände in Essen hin Der blaue Elefant ist der Kinderschutzbund-Botschafter des Jahres – und brauchte daher auch einen Namen. Über 700 Kinder stimmten über die Namensvorschläge ihrer Altersgenossen ab; in der engeren Auswahl begegneten sich unter anderem Kinga, Pepe, Fritz und Fridolin. Nun wurde er getauft und wird 2018 mit alpin angehauchtem Namen auf Kinderrechte aufmerksam...