offline

Petra de Lanck

Lokalkompass ist: Essen-Süd
registriert seit 26.08.2010
Beiträge: 272 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 37
Folgt: 15 Gefolgt von: 23
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihre Moderatorin der Bürger Community im Essener Süden. Vielleicht kennen Sie mich auch als Redakteurin des Süd Anzeigers in Essen. Seit vielen Jahren entdecke ich für Sie die Stadtteile zwischen Bredeney und der City, zwischen Bergerhausen und Stadtwald und zwischen der Margarethenhöhe und Rüttenscheid täglich neu. Und nun nehmen wir gemeinsam den Essener Süden - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!
1 Bild

Mit Herz und Hund - Weihnachten im Seniorenheim der GSE

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | vor 18 Stunden, 3 Minuten

Tana nimmt Anlauf und flitzt durch den Saal. Wer auch immer hereinkommt, der begrüßt sie natürlich erst einmal, denn die quirlige Hündin von Antonio Beckmann, Heimleiter des Heilig Geist Hospitals der GSE am Drostenbusch, ist der erklärte Liebling von Personal und Bewohnern. Keine Frage, dass sie und ihre vierbeinigen Kumpel und Kumpelinen auch an den Feiertagen stets mit von der Partie sind. Nicht nur die Leitung des...

2 Bilder

Starker Zusammenhalt zum Fest in den Wohngruppen der Funkestiftung

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | vor 18 Stunden, 7 Minuten

Es ist friedlich am Reckmannshof Nummer 9 in Bredeney. Der historische Altbau und der Neubau mit den einzelnen Wohngruppen des Kinderheimes der Funkestiftung bilden eine Art Insel inmitten von kamerabewachten Villen, hohen Zäunen und Mauern. Seit mehr als 60 Jahren gehen hier nun schon Kinder und Jugendliche ein und aus, die es bisher nicht so gut angetroffen haben im Leben und die froh sind, sich in ihrer Wohngruppe sicher...

3 Bilder

Essener Domsingknaben rüsten sich zum Fest

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | vor 18 Stunden, 13 Minuten

"Bei der Mozartmesse am ersten Weihnachtsfeiertag herrscht fast schon Popkonzertatmosphäre", schwärmt Harald Martini von den Auftritten mit seinen Domsängern. Die Advents- und Weihnachtszeit ist für die insgesamt 120 Jungen im Alter von acht bis 25 Jahren nach wie vor etwas ganz Besonderes: "In dieser Zeit wird bei uns doppelt so oft geprobt", erklärt der Leiter der Essener Domsingknaben. Als Ausnahmetalente sind derzeit...

2 Bilder

Jauchzet, frohlocket! Buchtipps und mehr zum Fest

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | vor 18 Stunden, 18 Minuten

Klaus-Peter Böttger ist Leiter der Essener Stadtbibliothek und somit natürlich schon von Berufs wegen ein Leser aus Leidenschaft. Was er zudem liebt, ist eine gute Prise Humor und gute Musik. Für den STADTSPIEGEL nahm er sich die Zeit, seine Favoriten zum Fest vorzustellen. Hier präsentiert er, was einen vor, zum und auch noch nach dem Fest literarisch glücklich machen kann. Hätte ich noch Kinder im vorlesefähigen Alter,...

2 Bilder

"Essen.Inklusive.Arbeit" - Experten-Talk: 52 Erfolgsgeschichten

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 28.11.2017

"52 Menschen konnten wir bereits vermitteln und 52 Mal das Selbstbewusstsein stärken", betont Sozialdezernent Peter Renzel anlässlich des Experten-Talks im Hotel Franz und lobt das bisherige Engagement aller Beteiligten des Projektes "Essen.Inklusive.Arbeit". ARD-Morgenmoderator Peter Großmann moderierte den Info-Talk für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die sich zum Thema Inklusion von Menschen mit Behinderung...

1 Bild

"Essen.Integrative.Arbeit" - Michael Gardyan arbeitet bei Luttermann

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Nord | am 27.11.2017

Essen: Luttermann | "Ich habe mich gut angestellt", berichtet Michael Gardyan ganz selbstbewusst über sein Praktikum bei Luttermann, dem schließlich eine Übernahme in Festanstellung in die Werkstätten der Orthopädietechnik auf dem M1-Gelände im Essener Nord-Westen folgte. Der gelernte Bürokaufmann ist mit einer Sehfähigkeit von nur 10 Prozent schwerbehindert und war zuvor fast sechs Jahre arbeitslos. Das Projekt "Essen.Inklusive.Arbeit"...

1 Bild

"Essen.Inklusive.Arbeit" - Einfach mal querdenken

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Nord | am 24.11.2017

Essen: Caritas | Lena Böckmann war ursprünglich Landwirtin und kommt aus dem Münsterland. Dann erlitt sie einen Arbeitsunfall und schulte um. Heute arbeitet sie als Systemadministratorin für die Caritas und den SkF. Ihr Schwerbehindertenausweis war bei ihrer Einstellung im April diesen Jahres kein Hinderungsgrund für SkF-Geschäftsführerin Claudia Mandrysch, Lena Böckmann einzustellen. Nach 250 Bewerbungen war die ausgebildete...

1 Bild

Experten-Talk "Essen.Inklusive.Arbeit" im Hotel Franz

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 24.11.2017

Essen: Hotel Franz | Sie seien nicht belastbar, ständig krank oder könnten an sie gestellte Aufgaben nicht bewältigen ... Mit diesen Vorurteilen werden behinderte Menschen oftmals konfrontiert, wenn sie einen Job suchen. Das Projekt Essen.Inklusive.Arbeit des JobCenters in Kooperation mit dem Franz Sales Haus und der Agentur für Arbeit Essen setzt sich seit 2015 dafür ein, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mit Behinderung auf den ersten...

3 Bilder

Altenessener Kalender 2018: Wissen, wo man herkommt

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 16.11.2017

"2018 - das Ende eines Zeitalters" - der Altenessener Kalender für das kommende Jahr beschäftigt sich thematisch mit dem Ende des Bergbaus. Die letzten Zechen werden geschlossen, eine Ära geht zu Ende. "Ein Einschnitt, der auch Altenessen betrifft", betont Christoph Wilmer vom Altenessener Lesebuchkreis, der den Kalender gestaltet hat. Auf dem Titel zu sehen: der alte Hansen-Schacht an der Heßlerstraße. Die zehn...

1 Bild

Barrieren abbauen - A. Sutter Dialog Services GmbH unterstützt inklusives Projekt

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-West | am 14.11.2017

Essen: Sutter | "Ich habe zum Glück bisher keine negativen Erfahrungen in Bewerbungssituationen gesammelt", berichtet Martin Lorrek, der mit einer Gehbehinderung seit seinem 14. Lebensjahr stark bewegungseingeschränkt ist. Seit elf Jahren arbeitet er nun bereits bei der A. Sutter Dialog Services GmbH und ist dort mittlerweile als Teamleiter beschäftigt. Doch nicht allen Menschen mit Behinderung geht es so bei der Jobsuche. Seit Januar...

2 Bilder

Jupp der Maulwurf im Grillo Theater unterwegs

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Nord | am 24.10.2017

Essen: Grillo-Theater | "Ein Leben ohne Theater, das ist doch wie Fischstäbchen ohne Fisch, Cowboy ohne Pferd und wie ein Überraschungsei ohne Überraschung", sind sich die alten Theaterhasen der Grillo-Bühne einig. Das neue Kinder- und Jugendtheaterstück des Schauspiels Essen will nicht nur eine Theatergeschichte erzählen, sondern vermittelt auch Geschichte über das Theater. Die jungen Zuschauer erhalten Einblick unter die Bretter, die die Welt...

1 Bild

Rüttenscheider Flummi-Buch - Hüpfende Fortsetzung

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 20.10.2017

Essen: ARKA Verlag | Wenn der Opa für die Enkel... ein Kinderbuch schreibt, dann ist das sicher keineswegs alltäglich. Albin Lenhard ist mit ganzem Herzen Großvater und zählt gleich zwölf Enkel, wenn er an Feiertagen seine Lieben um sich schart. Grund genug also für ihn, noch eine Fortsetzung seines Kinderbuches über "Flummi in England" zu schreiben - abermals erschienen im Rüttenscheider ARKA-Verlag. Lenhards ältester Sohn lebt in London...

1 Bild

"Essener Bündnis für Familie " - Eine gute Gemeinschaft

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 20.10.2017

Sich austauschen, netzwerken, Impulse geben. Die Akteure des "Essener Bündnis für Familie" engagieren sich für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und fördern familienbewusste Angebote in den Partnerunternehmen. Im Rahmen eines Unternehmensfrühstücks trafen sich die Kooperationspartner bereits zum fünften Male - diesmal in der FOM Hochschule für Ökonomie und Management. Rund 70 Vorstände, Inhaber,...

1 Bild

Entspannen lernen - Mitmachbuch für Kopfschmerzpatienten hilft

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Steele | am 13.10.2017

Essen: Knappschaftskrankenhaus | "Circa acht Millionen Bundesbürger leiden unter Migräne", berichtet Dr. Thomas Rampp, Leiter des Instituts für Naturheilkunde, Traditionelle Chinesische und Indische Medizin an den Kliniken Essen-Mitte. Grund genug, sich dem Thema Kopfschmerzen ausführlicher zu widmen und zu schauen, wie sie entstehen, wie sie behandelt werden - und vor allem auch wie Patienten selbst aktiv werden können, um den eigenen Schmerzzustand zu...

1 Bild

Schmalzstulle mit Salz - CD Release Party im ehemaligen Kloster "Unperfekthaus"

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Nord | am 13.10.2017

Essen: Unperfekthaus | Christian Schigulski rockte mit seiner Band das ehemalige Franziskaner Kloster in der City - heute Unperfekthaus. „Schwarz die Kohle“ lautet der Titel der neuen silbrigen Scheibe des Borbecker Musikers, deren Cover samt Booklet die Rüttenscheider Illustratorin Doro Ostgathe gestaltet hat. 15 Songs erinnern an das harte Leben der Bergleute unter Tage. "Schicht im Schacht" oder "So hart kann das Bergmannsleben sein" sprechen...