offline

Petra de Lanck

Lokalkompass ist: Essen-Süd
registriert seit 26.08.2010
Beiträge: 261 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 36
Folgt: 15 Gefolgt von: 22
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihre Moderatorin der Bürger Community im Essener Süden. Vielleicht kennen Sie mich auch als Redakteurin des Süd Anzeigers in Essen. Seit vielen Jahren entdecke ich für Sie die Stadtteile zwischen Bredeney und der City, zwischen Bergerhausen und Stadtwald und zwischen der Margarethenhöhe und Rüttenscheid täglich neu. Und nun nehmen wir gemeinsam den Essener Süden - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!
1 Bild

Rüttenscheider Flummi-Buch - Hüpfende Fortsetzung

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | vor 2 Tagen

Essen: ARKA Verlag | Wenn der Opa für die Enkel... ein Kinderbuch schreibt, dann ist das sicher keineswegs alltäglich. Albin Lenhard ist mit ganzem Herzen Großvater und zählt gleich zwölf Enkel, wenn er an Feiertagen seine Lieben um sich schart. Grund genug also für ihn, noch eine Fortsetzung seines Kinderbuches über "Flummi in England" zu schreiben - abermals erschienen im Rüttenscheider ARKA-Verlag. Lenhards ältester Sohn lebt in London...

1 Bild

"Essener Bündnis für Familie " - Eine gute Gemeinschaft

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | vor 2 Tagen

Sich austauschen, netzwerken, Impulse geben. Die Akteure des "Essener Bündnis für Familie" engagieren sich für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und fördern familienbewusste Angebote in den Partnerunternehmen. Im Rahmen eines Unternehmensfrühstücks trafen sich die Kooperationspartner bereits zum fünften Male - diesmal in der FOM Hochschule für Ökonomie und Management. Rund 70 Vorstände, Inhaber,...

1 Bild

Entspannen lernen - Mitmachbuch für Kopfschmerzpatienten hilft

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Steele | am 13.10.2017

Essen: Knappschaftskrankenhaus | "Circa acht Millionen Bundesbürger leiden unter Migräne", berichtet Dr. Thomas Rampp, Leiter des Instituts für Naturheilkunde, Traditionelle Chinesische und Indische Medizin an den Kliniken Essen-Mitte. Grund genug, sich dem Thema Kopfschmerzen ausführlicher zu widmen und zu schauen, wie sie entstehen, wie sie behandelt werden - und vor allem auch wie Patienten selbst aktiv werden können, um den eigenen Schmerzzustand zu...

1 Bild

Schmalzstulle mit Salz - CD Release Party im ehemaligen Kloster "Unperfekthaus"

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Nord | am 13.10.2017

Essen: Unperfekthaus | Christian Schigulski rockte mit seiner Band das ehemalige Franziskaner Kloster in der City - heute Unperfekthaus. „Schwarz die Kohle“ lautet der Titel der neuen silbrigen Scheibe des Borbecker Musikers, deren Cover samt Booklet die Rüttenscheider Illustratorin Doro Ostgathe gestaltet hat. 15 Songs erinnern an das harte Leben der Bergleute unter Tage. "Schicht im Schacht" oder "So hart kann das Bergmannsleben sein" sprechen...

3 Bilder

Pottkind trifft Farben-Fee: Neue CD von Christian Schigulski 1

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 21.09.2017

Dass die beiden ein eingespieltes Team sind, merkt man sofort. Privat sind sie seit Jahren gut befreundet und auch beruflich haben sie schon viele gemeinsame Projekte gestemmt. Sänger und Komponist Christian Schigulski und Illustratorin Doro Ostgathe sitzen im Café und outen sich beide als waschechte Ruhris. Da fällt die Überleitung zu Schigulskis neuer CD leicht: "Schwarz die Kohle" - so der Titel. Die Arbeitsaufteilung ist...

2 Bilder

MIKI in der Philharmonie Essen - "Freundliche Übernahme"

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Werden | am 15.09.2017

Essen: Philharmonie | Mihalj Kekenj spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Geige. In seiner Familie hat dieses Instrument bereits seit Generationen Tradition. Im Rahmen seiner Takeover!-Konzerte holte MIKI bereits etliche bekannte Musiker auf die Bühne, mit denen er seinem Publikum ganz besondere musikalische Begegnungen bescherte. Zuletzt füllte Joy Denalane mit ihm den großen Saal der Philharmonie. Am kommenden Samstag, 23. September, 20 Uhr ist...

1 Bild

Buntes Hoffest diesmal in der Villa Rü

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 12.09.2017

Essen: Villa Rü | Der Wettergott spielte leider nicht mit - und so wurde das Hoffest der Villa Rü kurzerhand ins Innere der ehemaligen Christinenschule verlegt. Trotz vieler anderer Events, die auf Essener Stadtgebiet zeitgleich stattfanden, konnte sich das Hoffest tapfer behaupten und es fanden viele Besucher den Weg in die Girardetstraße. Unter den Gästen auch OB Thomas Kufen und Bezirksbürgermeister Gerhard Barnscheidt. Bunte...

1 Bild

Party auf dem Stadtwaldplatz

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 12.09.2017

Der Stadtwaldplatz rüstet sich zum Fest. Am Samstag, 16. September, kann sowohl auf dem Stadtwaldplatz, als auch auf der Straße vor dem Schreibwarengeschäft und Reisebüro Heger mit Livemusik gefeiert werden. Ab 14 Uhr startet ein buntes Programm, dazu gibt es auch viel Kulinarisches. Für Kinder sind ein Flohmarkt und eine Hüpfburg geplant. Am Abend spielt dann die Band "Who shot John" live auf der Bühne. Alle Nachbarn und...

1 Bild

Andreasschule: Verkehr gezähmt

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 08.09.2017

Essen: Andreasschule | "Die Situation hat sich wirklich verbessert!" freut sich Jürgen Köhler als unmittelbarer Anwohner der Andreasschule. Zeitweise war seine Garage komplett zugeparkt - jetzt trägt das Verkehrzähmer-Projekt der Schule Früchte und die eigens eingerichteten Elternhaltestellen werden fleißig angefahren. Schulleiterin Stephanie Kassing freut sich zusammen mit ihrem Team über den Erfolg des Projektes: "Die Elternhaltestellen werden...

1 Bild

"Bude 3000" bleibt Thema in Essen-Rüttenscheid 1

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 03.08.2017

Essen: Käthe-Kollwitz-Schule | "Es ist die Erfüllung eines Lebenstraumes", betont Dietmar Schweinsberg, der mit seinem Konzept 'Bude 3000' für das alte Hausmeisterhäuschen gleich neben der Käthe-Kollwitz-Schule ordentlich Staub im Stadtteil aufgewirbelt hat. Zuviel Süßkram vor der Nase der Grundschulkids, Alkohol-Ausschank gleich neben dem Schultor und Platzklau für den Offenen Ganztag sind nur einige Vorwürfe, mit denen der Rüttenscheider konfrontiert...

1 Bild

Stele für Kortes Klippe - Aussichtspunkt hoch über dem Baldeneysee 1

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 03.08.2017

Ob sie dem Essener Gartenbaudirektor Rudolf Korte, der von 1921 bis 1938 verantwortlich für die grünen Geschicke der Stadt war, gefallen hätte, kann man nur mutmaßen. Essener Bürger sehen die Beton-Stele, die ab sofort auf den berühmten Aussichtspunkt hoch über dem See hinweist, jedenfalls mit gemischten Gefühlen. Auch wenn es sich um Recycling-Beton handelt, wären viele doch über eine Landmarke aus natürlichen Materialien...

2 Bilder

Autor Matthias Hilbert berichtet im neuen Buch auch über Heinz-Horst Deichmann

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 28.07.2017

Friedrich Dürrenmatt, Friedrich Engels, Gudrun Ensslin, Vincent van Gogh, Julien Green, John Grisham, Hermann Hesse und Heinz-Horst Deichmann ... Auf den ersten Blick eine Aufzählung bekannter Häupter, die nur wenig bis gar nichts miteinander zu tun haben. Autor Matthias Hilbert verbindet sie alle mit den frommen Elternhäusern, aus denen sie stammen. Inwiefern spielt christliche Sozialisation eine Rolle im späteren Leben...

1 Bild

Zentralbibliothek Essen bietet Vorlese-Angebot in den Ferien an

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Steele | am 28.07.2017

Essen: Stadtbibliothek | "Pfoten hoch!" Hamster Billy ist zwar Sohn eines berühmten Gangsters, aber selbst viel zu lieb, um seinem Umfeld Schaden zuzufügen. Dennoch bemüht er sich tapfer um die Familienehre. Dann ist da noch Drache Louis, der noch immer nicht Feuerspucken kann. Und nicht zu vergessen Bruno, eine ruheliebender Bär, der an ein Nervkaninchen gerät. Beim Vorleseworkshop in der Kinderbibliothek trifft man sie alle - und nicht nur dort...

2 Bilder

Alles eine Frage der Deko - Sternekoch zu Gast in Essener Kita

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 21.07.2017

Himbeeren so rot wie die Kochschürzen der kleinen Köchinnen und Köche der Kita Katernberg-Mitte. Und "Küchenchef" Stefan Marquards Piratentuch leuchtet in derselben Farbe. Optisch also ein echter Hingucker, das Show-Kochen unweit des Katernberger Marktes. Ob bunte Schirmchen und Pumuckl-Gesichter die Kids vom gesunden Essen überzeugen können, bleibt aber abzuwarten. Der Sternekoch legt sich jedenfalls mächtig ins...

1 Bild

Aufeinander zugehen - Lesergeschichten gesucht 2

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 21.07.2017

Völkerverständigung, Toleranz und Respekt zwischen den Religionen und Kulturen - zwischenmenschliche Barrieren überwinden und aufeinander zugehen... Das Projekt Arche Noah setzt sich für ein friedliches Zusammenleben aller Völker ein. In diesem Zusammenhang werden nun Geschichten gesucht - ganz persönliche Geschichten, die von Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen Kulturen im Alltag erlebt wurden. Die besten werden...