offline

Sabine Pfeffer

Lokalkompass ist: Essen-Süd
registriert seit 29.04.2010
Beiträge: 1.350 Schnappschüsse: 126 Kommentare: 1.106
Folgt: 56 Gefolgt von: 87
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihre Moderatorin der Bürger Community im Essener Süden. Vielleicht kennen Sie mich auch als Redakteurin des Süd Anzeigers in Essen. Gerne nehme ich mit Ihnen gemeinsam die Stadtteile zwischen der Essener Innenstadt und Bredeney, zwischen Rellinghausen und Fulerum unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 0201 - 804 2510
E-mail: s.pfeffer@suedanzeiger-essen.de

13 Bilder

St. Martin reitet durch die Stadtteile und den Grugapark

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 08.11.2017

Ein großer Martinszug fand kürzlich in Haarzopf statt, organisiert vom dortigen Bürgerverein. Bei dieser Veranstaltung entstanden unsere Fotos. Doch auch in diesen Tagen reitet St. Martin noch in weiteren Umzüge den Kindern und Erwachsenen mit ihren Laternen voraus. So treffen sich am heutigen Samstag, 11. November, um 16.30 Uhr der Martinszug auf der Margarethenhöhe, Helgolandring/Borkumstraße. Der Grugapark ist morgen,...

1 Bild

Stadtteilbibliothek Stadtwald: Künftig fünf statt vier Öffnungstage pro Woche?

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 07.11.2017

Neue Öffnungszeiten für die Stadtteilbibliotheken sind Thema im Kulturausschuss am  Mittwoch, 8. November. Dazu gehört auch die Ausweitung in Stadtwald von vier auf fünf Tage pro Woche ab 1. Januar. Die Öffnungszeiten wurden zuletzt Mitte 1998 angepasst. Höchste Zeit, sie zu überprüfen, meint man in der Stadtverwaltung. Die Ausgangslage ist allerdings von Stadtteil zu Stadtteil sehr unterschiedlich. Während am Standort...

3 Bilder

Ausstellung im Beginenhof

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 06.11.2017

"Machwatt" heißt das Café im Beginenhof an der Goethstraße 63-65. Das Nachbarschaftscafé ist auch ein Veranstaltungsort und kann für vielerlei Gelegenheiten genutzt werden. Derzeit stellt dort die Malerin und Holzschneiderin Käthe Wissmann unter dem Titel "Vanitas" klassische und experimentelle Druckgrafik aus. Fotos: Renate Debus-Gohl

1 Bild

Unterbringung von Flüchtlingen: Von neuen, alten Bauplänen bis zur alternativen Nutzung der Mietobjekte 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 30.10.2017

Auf kommunaler Ebene gibt es eine spürbare Entlastung, was die Unterbringung von Flüchtlingen angeht. Dennoch will man in der Stadtverwaltung auch für künftige Asylbewerberströme gewappnet sein. Konfliktherde gibt es schließlich auf der Welt genug. Diskutiert wird aber in Bezirksvertretungen und Ausschüssen, wo und wie Plätze wegfallen bzw. Baupläne aufgelegt werden können. Das betrifft auch Haarzopf, Schuir und...

1 Bild

Abendliches Rückstau-Chaos an der Dinnendahlstraße 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 28.10.2017

Die vorübergehende Parkregelung im Zuge einer Baustelle führt auf der Dinnendahlstraße zu abendlichem Rückstau-Chaos. Dort gilt einseitig von 7 bis 18 Uhr absolutes Haltverbot. Prompt nach 18 Uhr blockiert der an den parkenden Autos in Richtung Steeler Straße vorbei fahrende Verkehr (auf dem Foto die linke Reihe) die Gegenrichtung, obwohl von dort kommende Fahrzeuge Vorfahrt haben. Auf die Frage, ob eine andere...

1 Bild

Trotz Gesetzesänderung: Reiten in Essener Wäldern soll weiterhin nur auf speziellen Reitwegen erlaubt sein 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 27.10.2017

Ab 1. Januar gilt eine Änderung im Landesnaturschutzgesetz, welche das Reiten im Wald nicht mehr nur auf Reitwegen gestattet. Die Stadt Essen plant jedoch, es bei der bisherigen Regelung zu belassen. Eine entsprechende Verwaltungsvorlage wird am 8. November im Beirat Untere Naturschutzbehörde diskutiert. Der neue Paragraph erlaubt das Reiten zusätzlich auf allen öffentlichen Wegen, auf privaten Straßen und Fahrwegen. Eine...

1 Bild

Winterlich-vorweihnachtliches Rüttenscheid

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 26.10.2017

Nach den Sommerblumensäulen sorgt die Interessengemeinschaft Rüttenscheid (IGR) jetzt für die Winterbeleuchtung. Zahlreiche Ketten über der Rü, in Bäumen und an Gebäuden bringen für drei Monate Licht in die dunkle Jahreszeit. Vorsitzender Rolf Krane: "Die Kosten von über 20.000 Euro kommen leider nur zu einem kleineren Teil durch die Anlieger zusammen und müssen durch Einnahmen, etwa vom Rü-Fest, gedeckt werden." Wie...

2 Bilder

Initiative von Jessica Dorndorf: Künstler helfen Essener Familien

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 24.10.2017

Im Ruhrturm an der Huttropstraße brachte eine Auktion der Initiative "Jessica Dorndorf hilft" 3.000 Euro ein. Künstler hatten zugunsten von Kindern Gemälde zur Verfügung gestellt. Wer Jessica Dorndorf (3.v.r.) bei weiteren Aktionen helfen will, erfährt mehr auf www.jessica-dorndorf-hilft.de Fotos: Debus-Gohl

1 Bild

Streit um Briefkastenleerung in Haarzopf 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 20.10.2017

Per Post wollte Klaus Pattberg ein Medikament bestellen, doch der Brief mit dem Rezept kam bei der Apotheke nicht an. Der Anwohner hatte ihn in den frisch wieder aufgestellten Kasten in der Rumbachsiedlung gesteckt. Dieser war, wie berichtet, für einige Monate abmontiert worden. Er hatte beim Abriss der Kirche St. Maria Königin weichen müssen, auf deren Grundstück Wohnhäuser und ein Kindergarten...

1 Bild

Rü leuchtet bald wieder winterlich 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 20.10.2017

Am Mittwoch, 25. Oktober, wird die von der Interessengemeinschaft Rüttenscheid installierte Winterbeleuchtung eingeschaltet und bis Anfang Februar erstrahlen. Die IGR finanziert die Lichterketten entlang der Rüttenscheider Straße durch Erlöse aus dem Rü-Fest und Beiträgen der Geschäfte sowie eigener Zuschüsse.

9 Bilder

Schloss Benrath ist einen Ausflug wert 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 19.10.2017

Das Laub der Buchen ist noch nicht von perfektem Gold, was die hohen Alleen noch schöner machen würde. Dennoch ist Schloss Benrath im Düsseldorfer Süden einen Ausflug wert. Und wer nicht gerade an einem sonnigen Sonntag zur Kaffeezeit hinfährt, dem laufen nicht einmal viele Menschen vor die Kamera, dafür allerdings ein halbes Dutzend Brautpaare, zumeist offenbar muslimische. Immer mit Fotograf im Schlepptau, die Branche...

3 Bilder

Bakterium gefährdet Rosskastanien: Auch auf der Margarethenhöhe muss gefällt werden

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 19.10.2017

Was die Miniermotte nicht schafft, gelingt einem Bakterium ohne Mühe: Rosskastanien gefährden. So geschieht es in vielen Bereichen der Stadt, wie etwa auf der Margarethenhöhe, die für ihre prächtigen Alleen bekannt ist. Wobei die Bakterien diskret vorgehen. Während die von Miniermotten schon im August in ein hässliches Braun verwandelten Blätter jedem auffallen, muss man schon genau hinschauen, um die problematischen Folgen...

1 Bild

Kampf dem Efeu 4

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 10.10.2017

Schnappschuss

1 Bild

Mietwohnungen entstehen auf dem ehemaligen REWE-Gelände in Haarzopf 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 28.09.2017

Seit Jahren macht der Bürgerverein Essen-Haarzopf/Fulerum e.V. auf den Mangel an bezahlbaren Wohnungen im Stadtteil, die auch für Senioren geeignet sind, aufmerksam. Jetzt haben Bauarbeiten begonnen, deren Ergebnis den Bedarf ein Stück weit decken kann. An der Humboldtstraße hat vor dem ehemaligen REWE-Supermarkt der Bagger die Arbeit aufgenommen. Dort sollen Mietwohnungen entstehen, wie Philipp Rosenau, 2. Vorsitzender...

1 Bild

Bekommt Rüttenscheid einen verkaufsoffenen Sonntag im Dezember?

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 26.09.2017

Die Bezirksvertretung für den Stadtbezirk II tagt am Donnerstag, 28. September, um 16.30 Uhr in der Kantine "Prinz Ludwig" bei der Jugendberufshilfe Essen an der Schürmannstraße 7. Dabei geht es auch um die Frage, ob Sonntag, 17. Dezember, in Rüttenscheid verkaufsoffen sein soll. Die dortigen verkaufsoffenen Sonntage waren, wie berichtet, den juristischen Einsprüchen von Gewerkschaft und anderen Organisationen zum Opfer...