online

Ursula Hickmann

14.037
Lokalkompass ist: Essen-Süd
14.037 Punkte | registriert seit 27.08.2010
Beiträge: 936 Schnappschüsse: 502 Kommentare: 2.459
Folgt: 59 Gefolgt von: 68
Über mich 
Eine kleine Biografie, damit Sie mich besser kennen lernen: Ich bin 1932 geboren. In den siebziger Jahren begann ich meine schriftstellerische Tätigkeit mit Kurz -und Kindergeschichten, Glossen, Reportagen in der WAZ-Essen. 1979 war ich Mitglied der Literaturwerkstatt der Volkshochsschule Essen und Mitautorin des Bandes Texte 2. Inzwischen habe ich 5 Buchveröffentlichungen - Herstellung und Verlag, Books on Demand GmbH, Norderstedt. Oder bei Amazon und Libri reinschauen unter Ursula Hickmann. Bei Amazon sind Leseproben möglich.
1 Bild

"Morgen kommt der Osterhase" - Ich wünsche allen ein fröhliches Osterfest 3

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | vor 13 Minuten

1 Bild

Fliegender Fisch am Morgenhimmel 3

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | vor 2 Tagen

3 Bilder

Das gibt viele Pusteblumen 5

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | vor 2 Tagen

Der Frühling 2014, scheint der Lenz der Löwenzahnblüten zu sein.

1 Bild

Meine Heimat - Ein schönes Fleckchen Erde 3

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | vor 3 Tagen

Essen: schwarze Lene |

1 Bild

Himalaja - das Dach der Welt vor der Haustür 3

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | vor 5 Tagen

1 Bild

Blütenteppich 14

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | vor 5 Tagen

Essen: Rüttenscheid |

3 Bilder

Hier gibt sich die teuer erkaufte Vergänglichkeit ein Stelldichein 18

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | am 13.04.2014

Die Ansicht, dass demnächst alles was in den Verkauf gelangt, bereits abgewetzt ist, ist sicherlich übertrieben. Die Verkäuferin jedenfalls meinte auf meine Frage hin, warum die zerissene Jeans im Schaufenster 229 Euro Geld kostet? „Das ist modisch!“ Ein Restaurant-Mitarbeiter, den ich später traf und der eine an den Knien total zerrissene Jeans trug, sagte auf meinen erstaunten Blick hin: „Das habe ich nicht selber...

7 Bilder

Ärgerliche Hinterlassenschaften 6

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | am 11.04.2014

Essen: Baldeneysee | Die hässliche Seite an diesem Freitag am Regattaturm. Ich gehe mal davon aus, dass diejenigen, die dafür verantwortlich sind erwarten, dass sie hier am See saubere Rastplätze vorfinden.

1 Bild

Pusteblume 5

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | am 11.04.2014

Essen: Baldeneysee |

4 Bilder

Hier wird ganz schön rumgeballert ... 5

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | am 09.04.2014

...Und das in einer dicht bevölkerten Stadt

1 Bild

Im Landeanflug auf den Flughafen Düsseldorf 2

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | am 07.04.2014

37 Bilder

Einweihung Gedenktafel - Eine schöne Erinnerung an den im Jahre 2009 verstorbenen Japaner Tadashi Nakamura 6

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | am 04.04.2014

Essen: Rüttenscheid | „Der Vater der Kirschblüte „verwandelte die Flaniermeile Rüttenscheider Straße (RÜ) Ende der 1980er Jahre mit 200 gestifteten Kirschbäumen in ein rosa farbiges Blütenmeer. Zu der heutigen Einweihung waren die drei Geschwister Nakamura die 1962 Deutschland verließen und heute in Kanada, den USA und Japan leben, angereist. Seither waren sie nicht mehr gemeinsam in Essen. Besonders groß war die Wiedersehensfreude mit ihrer...

15 Bilder

Wasser marsch!

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | am 01.04.2014

Essen: Grugapark | Das Wasser wird wieder in die gereinigten Becken eingelassen, zur Freude der Wasservögel und Gruga-Besucher. Es wird allerdings eine Weile dauern, bis das große Becken vollgelaufen ist. Kanadagänse und Enten werden wohl noch eine Weile auf dem Trockenen sitzen müssen. In einem Becken wird noch kräftig geschrubbt. Donnerstag 03.04.2014 - Es ist geschafft. Die Becken sind wieder voll gelaufen. Hier zu verweilen, macht jetzt...

5 Bilder

Publikums-Magneten 3

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | am 31.03.2014

Essen: Messe Essen | Gewiss, die Techno Classica ist vorbei. Diese zwei Fahrzeuge wecken aber immer noch die Neugier vorübergehender Passanten. Heute 1. April sind die beiden Fahrzeuge wie vom Erdboden verschwunden. Dies ist kein Aprilscherz.

1 Bild

Mal was anderes: Zeitanzeiger im Bilderrahmen 2

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | am 31.03.2014

Essen: Backbord |