Ermordete Frau im Kiosk an der Helbingstraße aufgefunden

Anzeige

Die Polizei Essen sucht Zeugen für ein Gewaltdelikt.

Am Mittwochmittag entdeckte eine Zeugin eine leblose 27-jährige Frau in einem Kiosk an der Helbingstraße im Südviertel. Reanimationsversuche des Notarztes waren erfolglos. Die gerichtsmedizinische Untersuchung hat den Verdacht eines Gewaltverbrechens bestätigt. Eine unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Oliver Neu eingerichtete Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizei sucht Zeugen sowie Kunden vom späten Abend des 16. Januar

Die Beamten fragen: Wer hat am späten Abend des Dienstag, 16. Januar, verdächtige Beobachtungen am Kiosk in der Helbingstraße gemacht? Kunden, die nach 22 Uhr dort eingekauft haben, werden ebenfalls dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 8290 bei der Mordkommission zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.