Essener Hochzeitsmesse: Herzlich willkommen am gemeinsamen Stand der Kirchen!

Wann? 04.01.2015 11:00 Uhr bis 05.01.2015 19:00 Uhr

Wo? Messe Essen, Norbertstraße, 45131 Essen DE
Anzeige
Schon seit sechs Jahren engagieren sich die Kirchen mit einem gemeinsamen Stand auf der Essener Hochzeitsmesse.
Essen: Messe Essen |

Bereits zum sechsten Mal sind das Bistum Essen und die Evangelische Kirche auf der Essener Hochzeitsmesse vertreten: Am ökumenischen Stand der Kirchen in Halle 1 auf dem Messegelände erhalten Brautpaare ein Segenskärtchen als Geschenk – und natürlich auch Antworten auf alle Fragen zum Thema Kirchliche Trauung.

Wenn am 3. und 4. Januar wieder Scharen junger Brautpaare, oft gemeinsam mit Eltern oder Geschwistern, die Essener Hochzeitsmesse besuchen, werden sie dort auch wieder den Kirchen begegnen. „Unser Stand ermöglicht uns zahlreiche Kontakte und gute Gespräche – manchmal auch mit Brautpaaren, die sonst nicht unbedingt eine Kirche aufgesucht hätten“, erklärt der evangelische Pfarrer Lothar Lachner. „Unsere Erfahrungen waren bisher sehr positiv“, bekräftigt Nicolaus Klimek, Referent für Sakramente, Verkündigung und Katechese des Bistums Essen. „Viele Paare nutzen das Angebot, aus verschiedenen Segenskärtchen ein passendes für sich auszuwählen und mitzunehmen.“ Nicht selten schließe sich ein kurzes oder auch längeres Gespräch an: Themen seien zum Beispiel geeignete Lieder für die Trauung, die Wahl der Kirche oder auch der Ablauf eines Traugottesdienstes, bei dem die Brautleute verschiedenen Konfessionen angehören. „Wie schön, dass Sie auch hier sind!“, heißt es am Ende oft. Zum Team des ökumenischen Standes gehören katholische und evangelische Seelsorger sowie weitere Mitarbeitende aus den Gemeinden und Diensten der beiden Kirchen.

Öffnungszeiten und Eintritt

Die Hochzeitsmesse öffnet am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Januar, jeweils von 11 bis 19 Uhr ihre Türen in Halle 1 auf dem Essener Messegelände. Der Eintritt kostet 12 Euro, für beide Tage 16 Euro. Die Segenskärtchen am Stand der Kirchen sind dagegen kostenlos – und alle Gespräche und Informationen rund ums Thema „Kirchliche Trauung“ natürlich auch.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.