Fortsetzung der pädagogischen Vortragsreihe mit dem Schweizer Pädagogen und Hirnforscher Christoph Bornhauser

Wann? 06.11.2014 19:00 Uhr bis 06.11.2014 21:00 Uhr

Wo? International School Ruhr, Moltkeplatz 61, 45138 Essen DE
Anzeige
Hirnforscher und Pädagoge mit Leidenschaft: Christoph Bornhauser
Essen: International School Ruhr |

Die International School Ruhr lädt alle Interessierten zur Fortsetzung der anregenden Vortragsreihe des Schweizer Pädagogen Christoph Bornhauser in die Räumlichkeiten der Villa Koppers. Die Vorträge finden am Mittwoch 5. und Donnerstag 6. November 2014, jeweils um 19:00h statt.

Mittwoch, 05. November 2014, 19:00h
Kinder sind geborene Lerner. Wie können wir sie unterstützen – zuhause und in der Schule?
Nie wieder werden unsere Kinder so schnell lernen wie heute. Damit sie dieses natürliche Potential für ihre Persönlichkeitsentfaltung nutzen können, braucht es eine Umgebung, welche den lernrelevanten Faktoren Raum und Zeit gibt. Christoph Bornhauser zeigt, dank den Erkenntnissen der Neurobiologie, welches diese Faktoren sind und welche Chancen wir als Eltern und Begleiter in dieser faszinierenden Phase, für die Jugendlichen und uns selber, haben.

Donnerstag, 06. November 2014, 19:00h
Was macht der Fremde an unserem Tisch?

... oder: Pubertät - Die zweite Geburt
Mit jedem Tag reifen unsere Kinder zu einer einmaligen Persönlichkeit. Die Pubertät wird zur Baustelle dieser Entwicklung in der kein Stein auf dem anderen bleibt. Dieser Umbau fordert uns Erwachsene bis an unsere Grenzen. Christoph Bornhauser zeigt mit Hilfe der neusten Erkenntnisse der Neurobiologie die Chancen aus der Sicht des Jugendlichen, der Eltern und Ausbildungsverantwortlichen. Diese Sichtweise ermöglicht es, das Herz beim Jugendlichen zu belassen, in eine humorvolle Distanz zu treten und ins Gelingen zu vertrauen.


Referent:
Christoph Bornhauser hat in Zürich Biologie studiert und mit dem Gymnasiallehrer-Diplom abgeschlossen. Während des Studiums haben ihn die Neurobiologie und insbesondere die Lernprozesse des menschlichen Hirns fasziniert. Seither verfolgt er die Forschung rund um unser kompliziertestes Organ. Er leitet die Entwicklungsabteilung SBW Idea und setzt als erfahrener Pädagoge die Erkenntnisse der Neurobiologie seit über 30 Jahren ins Konzept des SBW Haus des Lernens um.

Die Vorträge sind kostenfrei.
Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0201 / 479 104 09 oder Email info@is-ruhr.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.