Gesprächskreis "anonyme - Insolvenzler" am 12.12.2012 in Essen

Wann? 12.12.2012 18:30 Uhr

Wo? Bürgervilla RÜ, Girardetstraße 21, 45131 Essen DE
Anzeige
Essen: Bürgervilla RÜ | Essen: Bürgervilla RÜ | Essen: Bürgervilla RÜ | Eine finanzielle Pleite und die daraus resultierenden Folgen - immer noch
ein Tabuthema in unserer Leistungsgesellschaft.
Die Gründe hierfür können vielschichtig sein - oft sind Ausgrenzung sowie
Arbeitsplatz- und Existenzverlust die gravierenden Folgen für die Betroffenen
und ihre Familien.
Der Gesprächskreis richtet sich an Menschen, die sich vor, oder schon in
der Insolvenz befinden, sowohl Regel- als auch Verbraucherinsolvenz (d.h.,
Firmen- und Privatinsolvenz) und sich über dieses gesellschaftliche Tabuthema
mit Gleichgesinnten austauschen möchten.
Viele kommen in der Phase vor einer möglichen Insolvenz, um sich Rat zu
holen. Sowohl Angehörige von Betroffenen sind eingeladen, wie auch Menschen,
die die Insolvenz hinter sich haben, denn die seelischen Folgen wirken oft
noch lange nach.
Die Betroffenen haben in einer geschützen Atmosphäre die Möglichkeit, über
sich, ihre Ängste und Sorgen zu sprechen und sich mit Anderen auszutauschen,
um so wieder Hoffnung und Perspektiven für sich zu entwickeln.
Es findet jedoch keine Rechts,- und Steuerberatung, sowie therapeutische
Beratung statt, wir verweisen hier auf unsere kompetenten Netzwerkpartner.
Durch den Abend leiten Arnd und Peter, die durch die eigene Betroffenheit
einen sensiblen Umgang zu diesem Thema vermitteln können.

Die Treffen sind für die Teilnehmer kostenlos, weitere Infos
unter www.anonyme-insolvenzler.de Beginn: 12.12 um 18:30 bis ca. 21:00
Adresse: Bürgerzentrum Villa RÜ, Girardetstrasse 21, 45131 Essen, Raum 203
(2.Stock)
Die Termine finden jeden 2. Mittwoch im Monat statt

Voranmeldungen sind erbeten unter: essen@anonyme-insolvenzler.de
oder telefonisch: 0152 – 340 39 642
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.