JHE-Ferienspaß: Der Sommer kann kommen!

Anzeige
Schwimmen und entspannen am Ruhrufer beim Wasserspaß in Steele. Fotos: Müller/JHE

Verlässliche Betreuung für Eltern und Spaß für Kids verspricht das Sommerferienprogramm der Jugendhilfe Essen (JHE) in der Zeit vom 11. Juli bis zum 19. August. Stadtweit warten wieder unzählige abwechslungsreiche Abenteuer auf die Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren: Zum Strandurlaub mit Kanufahrten auf der Ruhr wird der Wasserspaß in Steele, der Ferienspaß im Bürgerpark begeistert jede Woche mit eigenem Motto und das von Rot-Weiss Essen unterstütze Fußballcamp ist für junge Kicker Höhepunkt des Abenteuers mit Emil on Tour, das dieses Mal im Hörsterfeld stattfindet.

Sechs Wochen Bürgerpark

Eine bunte Mischung aus Bastel-, Spiel- und Sportangeboten ist der Ferienspaß im Bürgerpark vom 11. Juli bis zum 19. August. Jede der sechs Wochen punktet mit eigenem Programm und eigenem Motto: Woche eins steht ganz im Zeichen von Theater und Film, in der zweiten tauchen die Kids in die Welt ihrer Comichelden ein, während Sport, Bewegung und Tanz in der dritten angesagt sind. Wie Winnetou durch den Park schleichen können die Kinder in Woche vier, die fünfte führt Fossilienjäger auf die Spur der Dinosaurier und in der sechsten bereitet die „Talentschmiede Bürgerpark“ auf eine große Zirkusvorstellung vor. Der Preis für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren beläuft sich auf 30 Euro pro Woche – Mittagessen und Mineralwasser inklusive.

Abenteuer mit Emil

Das beliebte Abenteuer mit Emil ist dieses Jahr vom 8. bis zum 19. August on Tour: Im Kinder- und Jugendhaus Hörsterfeld freuen sich in der fünften Ferienwoche 36 kleine Kicker zwischen sechs und zwölf Jahren auf das von Rot-Weiss Essen unterstützte Fußballcamp, unter dem Motto „Manege frei!“ lädt die sechste Woche junge Akrobaten, Clowns und Dompteure zum Zirkus-Spaß ein. Die Kosten belaufen sich hier jeweils auf 40 Euro, Mineralwasser und Mittagessen sind im Preis enthalten.

Wasserspaß in Steele

Dauerbrenner und traditionell ein Favorit der Acht- bis Zwölfjährigen ist der Wasserspaß in Steele in den ersten drei Ferienwochen. Ballspiele, Schwimmen oder Entspannen am Strandufer sind die optimale Ergänzung zu aufregenden Kanufahrten auf der Ruhr. Auch schlechtes Wetter ist kein Problem, Ausflüge und Besuche im Kinder- und Jugendhaus HüWeg sorgen dann für Abwechslung. Voraussetzung für die Teilnahme am Wasserspaß sind sichere Schwimmkenntnisse und das Bronze-Abzeichen, Getränke, Imbiss und Eintrittsgelder sind Teil des Wochenpreises von 50 Euro.

Anmeldung:
1. Juni, 7 bis 14 Uhr
Jugendhilfe Essen gGmbH, Schürmannstraße 7, 45136 Essen
Raum AV 2.13 (2. Etage)


Zusätzliche Infos zum gesamten Angebot gibt's auf der Internetpräsenz der Jugendhilfe Essen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.