Noch Plätze frei: BPW-Gründerinnenseminar startet am 11. Mai

Wann? 27.09.2014

Wo? Schloss Schellenberg, Renteilichtung 1, Renteilichtung 1, 45134 Essen DE
Anzeige
Essen: Schloss Schellenberg, Renteilichtung 1 |

BPW Club Essen e.V. hilft Existenzgründerinnen mit Intensivseminar an acht Wochenenden

(Essen, 8. Mai 2014.-) Unter dem Titel „Gemeinsam in die Selbstständigkeit“ bearbeitet die Seminarreihe des BPW Clubs Essen in kleinen Gruppen intensiv die entscheidenden Themenbereiche für eine erfolgreiche Existenzgründung. Das Gründerinnenseminar startet am Sonntag, dem 11. Mai, in Essen. Die Kosten betragen 299 Euro pro Person. Darin enthalten ist eine Jahresmitgliedschaft im BPW Club Essen.

Interessierte Frauen können sich telefonisch bei Ute Engel anmelden. Sollten alle Plätze belegt sein, ist schon eine Anmeldung für das nächste Gründerinnenseminar möglich. Mehr zum Workshop-Programm gibt es unter hier.

Kontakt für Fragen zum Programm und Anmeldungen:
Ute Engel
Projektleiterin BPW-Gründerinnenseminar
Telefon: 0176 63082964
engel@bpw-essen.de


Der BPW Club Essen e.V.:
offen für angestellte und selbstständige Frauen aus dem Ruhrgebiet
Der BPW Club Essen ist einer von 44 Clubs mit 1.800 Mitgliedern im Business and Professional Women (BPW) Germany - einem der größten und ältesten Berufsnetzwerke für Frauen in Deutschland.
Der Essener BPW Club bietet berufstätigen Frauen aus dem gesamten Ruhrgebiet eine Plattform zum Netzwerken. Frauen aus Essen, Bochum, Oberhausen, Duisburg, Gelsenkirchen, Unna und benachbarten Städten treffen sich hier, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln und miteinander ins Geschäft zu kommen. Angestellte und selbstständige Frauen sind willkommen, bei den monatlichen Club-Veranstaltungen als Gast hereinzuschauen und Mitglied zu werden.
Mehr zum Angebot des Essener BPW gibt es unter www.bpw-essen.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.