Schluss für Schienenersatzverkehr

Anzeige
Ab Montag, 24. April, fahren die beiden Tram-Linien 103 und 107 wieder nach Fahrplan. Die Linie 107 übernimmt dabei wie gewohnt die Verstärkerfahrten zwischen Abzweig Katernberg und Bredeney.

Die 103 fährt wieder zwischen Hollestraße und Steele S. In den letzten Wochen waren Busse als Schienenersatzverkehr (SEV) eingesetzt worden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.