Strassensperrung in Bergerhausen für ca. 4 Wochen

Anzeige
Baustelle an der Ecke Ahrfeldst. Muldeweg
Nach der Sperrung der A40 wird nun die Ahrfeldstr. ab Ecke Muldeweg Richtung Ruhrallee und andersrum für ca.4 Wochen gesperrt.
Grund ist ein Wetterschacht der Zeche Ludwig.
Nach Auswertung von Archivunterlagen,Grubenbildern wurde festgestellt das in der Nähe zur Ahrfelstr. ein verlassener Bergbauschacht befindet.
Arbeiten beginnen in der 30.Woche also ab Montag.
Schilder zur Sperrung und Parkverbot stehen schon bereit für Montag.
Zuständig ist die Bezierksregierung Arnsberg die als Sonderordnungsbehörde für die Gefahrenabwehr aus verlassenden Grubenbau in NRW tätig wurde.
Als Anwohner hoffe ich nur das man ein Sackgassenschild in der Ahrfeldstr. frühzeitig aufstellt das es nicht zum super Gau beim drehen führt für PKW und LKW.
Nun ist es passiert die Baustelle ist eingerichtet,aber die Schilder stehen nicht gut .
Wenn aus dem Muldeweg kommt müsste ein Schild stehen nur rechts abbiegen,fehlt.
Wenn man von der Weserstr. durch die Ahrfeldst. zur Ruhrallee fahren will fehlt ein Sackgassenschild.
Wer dort herfährt muss vor der Baustelle drehen für PKW kein großes Problem aber größere Autos LKW da geht das Problem los.
Nach Infos an der Baustelle bohrt man in 18 Meter tiefe,bis jetzt noch nichts gefunden von einem Wetterschacht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.