Zweite Sperrung der A52 steht bevor - diesmal in Richtung Düsseldorf

Anzeige
Runter von der Autobahn, rauf auf die Meisenburgstraße hieß es am letzten Wochenende.

Ohne große innerstädtische Staus verlief die erste Vollsperrung einer Fahrtrichtung der A52.



Zwischen den Anschlussstellen Essen-Kettwig und -Rüttenscheid baut Straßen.NRW lärmmindernden Asphalt ein. Dazu war die Fahrtrichtung Bochum von Freitag, 22 Uhr, bis Montag, 5 Uhr, gesperrt.

Das Foto zeigt die Anschlussstelle Kettwig, wo die Fahrzeuge aus Richtung Düsseldorf auf die Meisenburgstraße umgeleitet wurden. An deren Einmündung auf die Hatzper Straße hätten sich viele Fahrer eine längere Grünphase gewünscht.

Etwas verwirrend war für jene, die über die Meisenburgstraße aus Richtung Kettwig kamen, die Tatsache, dass die Ampel zur A52-Auffahrt phasenweise nicht abgehängt war. Zumindest nicht, als der Wind am Sonntag den Pappkarton, der die Lichtsignale notdürftig verdecken sollte, verwehte.

Nun stehen die Arbeiten in der Gegenrichtung an. Von Freitag, 28. Juli, 22 Uhr, bis Montag, 31. Juli, 5 Uhr, erfolgt der Asphalt-Einbau unter Vollsperrung der Fahrtrichtung Düsseldorf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.