"Alles Kahr": Nachbarschaftliches Fest auf der Kahrstraße

Anzeige

Ein Straßenfest besonderer Art fand am Samstag auf der Kahrstraße statt.

Unter dem Motto „Alles Kahr“ boten Unternehmen und Künstler auf der abgesperrten Fläche in Höhe Demrathkamp ein Programm mit viel Kultur.

In nachbarschaftlicher Atmosphäre saßen Anwohner und Besucher an langen Tischen, lauschten der Live-Musik, bewunderten die Modenschau, bei der die Models zwischen den Reihe der Gäste flanierten, und ließen sich eine riesige Torte, Wein, Wurst und Borschtsch munden.
Pünktlich zum Festbeginn ließ sich dann auch die Sonne blicken.

Fotos: Renate Debus-Gohl
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.