Badesaison am Baldeneysee startet morgen

Anzeige
Ab in die Badeklamotten und hinein in den Baldeneysee - so wie hier Marcel und Annika. Archiv-Foto: Gohl

Das Warten hat ein Ende: Nach über vierzig Jahren Schwimmverbot wird die erste Badestelle an der Ruhr eröffnet und den Essener Bürgern ihr Fluss zurückgegeben.

Der Startschuss für dieses einzigartige Projekt fällt am Dienstag, den 23. Mai um 15 Uhr am Seaside Beach Baldeney. Nach der offiziellen Eröffnung der Badestelle können die Gäste erstmalig den Sprung in das kühle Nass wagen und erhalten im Gegenzug eine limitierte Teilnahmeurkunde überreicht. Am Eröffnungstag ist der Eintritt in das Seaside Beach Baldeney frei.

Die ursprünglich für Sonntag geplante Eröffnung musste verschoben werden, weil starker Regen die Wasserqualität beeinträchtigt hatte.
Die Badestelle ist ein Projekt im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas 2017.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
52.519
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 22.05.2017 | 22:09  
31.979
Hildegard Grygierek aus Bochum | 23.05.2017 | 21:44  
52.519
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 23.05.2017 | 22:02  
31.979
Hildegard Grygierek aus Bochum | 23.05.2017 | 22:10  
52.519
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 24.05.2017 | 11:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.