"Mode Heim Handwerk" startet in der Messe Essen am 7. November

Anzeige
Auf ins Weltall: Die „Mode Heim Handwerk“ lädt zur Sonderschau „Weltall Kids“ ein. Isabel Katharina Sandig (oben), Ralf Gottesleben l.) und Doro Roth vom Sago Theater werden große und kleine Besucher mit ihrem eigens für die Messe geschriebenen Theaterstück „Sternefunkelnd steigt die Nacht“ mit auf die Reise nehmen. Bauchredner Michael Walta erzählt mit seiner Figur, der „Wilden Hilde“, zauberhafte Welt(all)tags-Geschichten. (Foto: Schimm/MESSE ESSEN GmbH)

Die erste ganz große Publikumsmesse des Herbstes startet am kommenden Samstag. Ab 7. und bis zum 15. November findet die „Mode Heim Handwerk“ in der Messe Essen statt.

„Wir bieten eine einzigartige Mischung aus Einkaufen und Entertainment“, verspricht Messe-Chef Oliver P. Kuhrt mit Blick auf das, was die besondere Attraktivität der „Mode Heim Handwerk“ ausmacht.
Den vorweihnachtlichen Bummel für Dekorationen und Geschenke macht diese Messe ebenso möglich wie die Neueinrichtung der Wohnung. Wer sich über Sportangebote informieren will, wird fündig; alle, die mehr über Berufschancen im Handwerk wissen möchten, werden es auch. Dazwischen wären zum Beispiel eine Theateraufführung im Angebot, ein Hörspiel oder ein Minigolf-Parcours.

Gewinnspiel: Teilnahme bis 5. November, 14 Uhr


Wie gewohnt finden Spezialmessen jeweils an einigen Tagen während der „Mode Heim Handwerk“ statt. In diesem Jahr sind es das „Schulforum“ (7./8. November), „NRW - das Beste aus der Region“ mit einem umfangreichen kulinarischen Angebot (12. bis 15. November) und „gesund.leben“ mit rund 30 Ausstellern von der Klinik bis zur Selbsthilfegruppe (13. bis 15. November).

Viele Unternehmen und Einrichtungen aus Essen sind ebenfalls auf der „Mode Heim Handwerk“ vertreten: der Essener Sportbund (Espo), die Kreishandwerkerschaft, die Stadtwerke, die Wiese e.V. als zentrale Plattform für Selbsthilfearbeit, die Essener Musical Academy, diverse Oldtimerfreunde und andere mehr.

Stadtspiegel Essen und die Messe Essen GmbH bieten ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen für unsere Leserinnen und Leser. Zu gewinnen sind:
1. Preis: 4 Übernachtungen für 2 Personen im Komfort-PLUS-Doppelzimmer mit Balkon (inkl. Frühstücksbuffet, Abendessen im Rahmen der Halbpension, 30-minütige Wellness-Anwendung pro Person, Nutzung der Bäder-und Saunalandschaft sowie Fitness-Studio) im Hotel Marc Aurel Spa & Golf Resort **** superior in Bad Gögging. Der Gutschein ist gültig bis September 2016 (nicht vom 20.12. bis 05.01. und Ostern).
2. Preis: 100-Euro-Einkaufsgutschein, einzulösen auf der „Mode Heim Handwerk“.
3. Preis: Gutschein im Wert von 50 Euro von amberscoot electric and drive Volta-Solar GmbH, Alfredstraße 110-112, für den zwei Personen ein Wochenende E-Roller fahren (gültig bis 31.10.2016, Bar­auszahlung nicht möglich).

Wenn Sie gewinnen möchten, schreiben Sie bitte eine Mail mit dem Stichwort „Mode Heim Handwerk“, Ihrer Adresse und (unbedingt!) Ihrer Telefonnummer an: gewinnspiele@stadtspiegel-essen.de. Unter allen Mails, die bis Donnerstag, 5. November, 14 Uhr, eingegangen sind, entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner werden informiert, Gewinnbergabe: Sonntag, 8. November, 15 Uhr auf der „Mode Heim Handwerk“.

INFOS:
- Die „Mode Heim Handwerk“ findet vom 7. bis 15. November statt. Öffnungszeiten: 7. bis 12. und 14. November, 10 - 18 Uhr; Freitag, 13. November, 10 - 20 Uhr; Sonntag, 15. November (Volkstrauertag), 13 - 18 Uhr.
- Modenschauen finden täglich um 11, 13, 15, 17 Uhr statt (Halle 1), am 13. November auch um 19 Uhr.
- Die Familiensonderschau „Weltall Kids“ bietet in Halle 5 unter anderem ein Planetarium und einen Bastelbereich.
- Die Tageskarte kostet 8, erm. 7 Euro, Kinder/Jugendliche von 7 bis 17 Jahren 3 Euro. An der Tageskasse gibt es die Eltern-Kind-Karte (15 Euro) und montags bis freitags ab 15 Uhr die 15-Uhr-Karte (4,50 Euro).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.