Allbau und Kanugemeinschaft Essen laden zur Kanu-Tour mit Weltmeistern

Anzeige
Freuen sich schon auf die Kanu-Tour mit den STADTSPIEGEL-Gewinnern (v.l.): Dieter Remy (Allbau), Max Hoff (Kanu-Weltmeister) und Anna Kowald (Kanu-Junioren-Weltmeisterin).Foto: Gohl

Schon zum fünften Mal starten Allbau AG und die Kanusport-Gemeinschaft Essen (KGE) eine tolle Aktion für Kinder, die in den Sommerferien daheim sind - präsentiert vom STADTSPIEGEL ESSEN.

Bis zu 20 Kinder zwischen 10 und 15 Jahren können einen Tag mit der Kanu-Junioren-Europa- und -Weltmeisterin Anna Kowald und dem mehrfachen Kanu-Weltmeister und Olympia-Dritten Max Hoff gewinnen, der vielleicht dann auch einen weiteren Titel von den Weltmeisterschaften Ende August in Duisburg errungen haben wird.
Die Allbau AG, eine der größten Sportsponsoren in Essen, unterstützt auch seit vielen Jahren die Kanusport-Gemeinschaft Essen (KGE), die Medaillen-Schmiede am Baldeneysee. Beide machen es möglich, dass bis zu 20 Kinder mit dem Essener Ausnahmesportler und anderen KGE-Kanuten in zwei Wander-Canadiern auf dem Baldeneysee eine interessante Sportart kennenlernen können. Dabei wird er bestimmt auch erklären, wie man trainieren muss und worauf es ankommt, wenn man in der Weltspitze bestehen möchte.
Dieter Remy, Kommunikationsleiter der Allbau AG:
„Diese Ferienaktion wird immer sehr gut angenommen. Kein Wunder, schließlich hat man nicht oft die Möglichkeit, einen Weltmeister zu treffen.“
Am Dienstag, 3. September, beginnt der Tag mit Anna Kowald und Max Hoff um 10 Uhr am Regatta-Haus direkt am Baldeneysee.
Danach geht es auf den See, wo dann Anna Kowald, Max Hoff und ein Trainer der KGE nicht nur ihre Sportart erklären und Tipps geben, sondern auch gemeinsam mit den Kindern auf die andere Baldeneysee-Seite nach Kupferdreh paddeln. Dort werden die Kinder zum Mittagessen und Torwandschießen eingeladen. Danach geht’s wieder raus aufs Wasser: Ankunft ist gegen 16 Uhr zurück am Regatta-Haus.
Max Hoff freut sich schon: „Unsere Sportart ist sehr komplex und bietet einen hohen Erlebnischarakter. Den möchten wir natürlich auch Kindern und Jugendlichen näherbringen. Von daher freue ich mich, meine Erfahrungen weitergeben zu können und das im Rahmen eines Ferientages für Jugendliche, an dem für sehr viel Spaß garantiert ist.“

Und so können Sie mitmachen: Drücken Sie infach den Gewinnspiel-Bottom am Ende dieser Seite!

Die Aktion ist bereits beendet!

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.