DAS VIDEO: TUSEM-Handballer schlagen sich wacker gegen die Berliner Füchse

Anzeige
Im „Kampf“: Pasqual Tovornik (TUSEM, re.).Foto: Gohl
Essen: TUSEM | Kurz vor Ende hielt es die 1.817 Zuschauer in der Arena „Am Hallo“ nicht mehr auf den Plätzen, sie honorierten die gute Vorstellung des Zweitligisten gegen den amtierenden DHB-Pokalsieger mit stehenden Ovationen.
Bei der 21:29-Niederlage erzielten Marcus Bouali (8) und Michael Hegemann (6/1) die meisten Treffer für die Margarethenhöher, beim Erstligisten traf mit Konstantin Igropulo (5) ebenfalls ein Linkshänder am besten. Video: Kerstin Gohl

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.