Dreiband Billard im Tümmler Kupferdreh

Anzeige
Im ersten Heimspiel hatte der Tümmler Kupferdreh die Spieler aus Rüttenscheid zu Gast. Heute hatten die Spieler vom Tümmler einen schlechten Tag, denn sie verloren das Spiel mit 2 : 6 Punkten für Rüttenscheid. Die Partie Stephan Herschbach hat mit 27 : 31 Ball gegen Wolfgang Werner verloren. Franz Popiecz spielte gegen Roland Meier und hat mit 21 : 30 Ball das Spiel verloren. Siegfried Desens spielte gegen Wolfgang Kunz . Die Partie endete 22 : 20 Ball für Siegfried Desens .Im letzten Spiel mußte Jürgen Schmid gegen Wolfgang Höhmann spielen und das Spiel endete 27 : 30 für Wölfgang Höhmann. Im nächsten Spiel wird alles besser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.