Dreibendwochende im Tümmler Kupferdreh

Anzeige
Die 2. Mannschaft des Tümmler Kupferdreh hatte im Heimspiel in der Diziplin Dreiband die 2. Mannschaft der Billardunion - Nord zu Gast. Stephan Herschbach spielte gegen Norbert Kommenda und gewann mit 31 : 15 Ball . Franz Popiecz hat gegen Gloria Abbenath knapp mit 23 : 25 Ball verloren . Siegfried Desens spielte gegen Michael Humann und gewann klar mit 35 : 16 Ball . Jürgen Schmidt hat gegen Ernst Klein gespielt und gewannn klar mit 29 : 20 Ball .
Herzlichen Glückwunsch zum Sieg mit 6 : 2 Punkten .
Die 3. Mannschaft des Tümmler Kupferdreh hatte die 5. Mannschaft der Billardunion - Nord zu Gast . Hans - Günter Tacke holte die ersten 2 Punkte für den Tümmler Kupferdreh , denn der Gegenspieler ist nicht gekommen. Giesbert Leipski spielte gegen Michael Friesenhahn und gewann seine Patie mit 6 : 12 Ball . Rolf Schröder hat gegen Markus Friesenhahn mit 11 : 20 Ball verloren . Hans - Joachim Weber hat gegen Toni Krompaß gespielt und hat die Partie mit 20 : 14 Ball gewonnen .
Das Spiel endete 6 : 2 Punkten.
Die 1. Mannschaft Dreiband des Tümmler hatte ein Auswärtsspiel in Velbert .
Hans - Jürgen Wiedemeier spielte gegen Lothar Winkler und hat die Partie mit 30 : 25 Ball gewonnen . Siegfried Desens hat Ersatz gespielt und gegen Manfred Behrens mit 28 : 22 Ball die Partie gewonnen. Andreas Fingscheidt hat gegen Rolf - Dieter Czanderna mit 37 : 26 Ball gewonnen. Reiner Rosenberger hat gegen Franz - Josef Kroep ein unendschieden gespielt mit 29 : 29 Ball.
Auch die 1. Mannschaft des Tümmler hat mit 7 : 1 Punkten gewonnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.