Ein Flüchtling aus Afghanistan feiert 35. Sieg - Katharina Mashkov fordert Elvira Müller

Anzeige
Die Goldmedaille fehlt noch. Meisterboxerin Elvira Müller aus Vogelheim holt sich Tipps von Ex-Weltmeister Vitali Klitschko.

Der „etwas andere Boxverein“ aus Borbeck, das BoxTeam Essen aus dem Don Bosco-Club, erntet die ersten Früchte seiner ausgezeichneten Arbeit: Der neue Sponsoringpool fördert die jungen Boxsportler und die ersten Ergebnisse lassen aufhorchen. So besiegte der aus Afghanistan stammende Zalgaj Laghmani im NRW-Viertelfinale in Wesel überraschend den haushohen Favoriten und Deutschen Meister Steward Nasrat vom Boxring Essen mit 3:2 nach Punkten. Laghmanis 35. Sieg im 35. Kampf, eine Wahnsinnsstatistik.

Am Samstag, 2. Juli, 16 Uhr, folgt in der Sporthalle Köln-Süd das Halbfinale. Nationalstaffelboxer Magomed Ataev aus Herfold ist Zalgajs Gegner auf dem Weg ins NRW-Leichtgewichtsfinale. Laghmani, der im November 2015 als Flüchtling aus Afghanistan Deutschland erreichte, boxt mit einer Sondergenehmigung des Boxverbandes bereits um die Meisterschaft mit. Sein Talent hat sich bereits herumgesprochen. Sein Trainer im BoxTeam Essen ist Sergej Vögele, ein aus Russland stammender früherer WM-Teilnehmer.

Borbecker Nachwuchsboxerin trifft auf Deutsche Vizemeisterin


Eine hohe Hürde hat Katharina Mashkov im Fliegengewicht, in der 51-Kilo-Klasse vor den Fäusten: Die Nachwuchsboxerin aus dem Don Bosco-Team wird es in Köln mit der mehrfachen Deutschen Vizemeisterin Elvira Müller vom BC Vogelheim zu tun haben.
Unter Leitung ihres Vaters Alexander hat Elvira in der letzten Zeit durch tolle Ergebnisse bei internationalen Turnieren auf sich aufmerksam gemacht. So sicherte sie sich vor wenigen Wochen beim „Schwarzer Diamant“-Turnier in Polen die Silbermedaille. Ein Frauenkampf, den die Boxfans lieber in Essen gesehen hätten, Talent Katharina gegen Meisterboxerin Elvira…
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.