Florian Schenzer 3x Bezirksmeister

Anzeige
Essen: Leistungszentrum |

DST bei Bezirksmeisterschaften "Lange Strecke" erfolgreich



Auftakt der Bezirksmeisterschaften auf der Langbahn waren am Wochenende die „Langen Strecken" im Leistungszentrum Essen Rüttenscheid. Geschwommen wurden 400m Lagen, 800m und 1500m Freistil in der Jahrgangswertung und der offenen Klasse. 10 Vereine aus dem Schwimmbezirk hatten insgesamt 210 Aktive mit 357 Starts am Start. Mit 7 Gold-, 9 Silber- und 8 Bronzemedaillen, sowie 3 mal Gold, 2x Silber und 1x Bronze in der offenen Klasse überragten die 41 Athleten des Duisburger Schwimm Team (DST), trotz vieler Krankheitsbedingter Ausfälle, deutlich. Die „Langen Strecken“ sind der eigentliche Saisonauftakt für die Aktiven, im Hinblick auf die Landes- und Deutschen Meisterschaften. König der Langstrecken mit je 3 Goldenen in der offenen Wertung und in der Jahrgangswertung ist Florian Schenzer (Jg.1996;FSD). Er dominierte am Wochenende alle 3 Strecken und wurde verdient 3x Bezirksmeister. Seine Mannschaftskammeraden Lukas Martini (Jg.1997,FSD) und Nilszimmermann (Jg.1995,ASCD) ließen sich vom Erfolg anstrecken und erzielten ebenfalls Gold über 400m Lagen und 1500m Freistil in der Jahrgangswertung. In der offenen Wertung holten Lukas über 400m Lagen, und Nils über 800m Freistil jeweils Silber. Bronze über 800m Freistil in der offenen Wertung konnte sich Anes Hodzic (Jg.1994,SSF Hamborn) sichern. Bei den Damen war es Janina Trunt die in ihrem Jahrgang Gold über 800m Freistil gewann. Durch die vielen Bestzeiten und Platzierungen unter den ersten Zehn, der jüngeren Aktiven, wurde wieder deutlich welche starken Nachwuchstalente am Landesstützpunkt Duisburg trainiert werden.Die DST – Trainer waren sehr zufrieden über das gute Abschneiden im Gesamtergebnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.