Mit freiem Training in den Herbst

Anzeige
Kostenlose Schnupperwoche für Fitness und Selbstverteidigung

Die Kampfkunstakademie i-defense Essen e.V. an der Zweigertstr. 53 startet nach den Sommerferien ein spezielles Kursangebot für Fitness, Vitaltraining und Kampfsport. Um das neue Programm vorzustellen, veranstaltet der Verein vom 09.11..-14.11.15 eine Schnupperwoche, in der das Kursangebot unverbindlich und kostenfrei getestet werden kann.
Fitness mit Kampfsport ist das perfekte Workout für all diejenigen, die in kurzer Zeit fit werden wollen. Kurse wie das Fitness-Kickboxen, Box-Fitness, Fight-Fit-Aerobic oder Outdoortraining nach US-Vorbild sorgen für eine schnelle Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Das von erfahrenen Kampfsportlern entwickelte Training sorgt sowohl für schnellen Kraftaufbau als auch für effektive Steigerung der Ausdauerleistung.
Das traditionelle Yoshukai-Karate ist für alle Altersgruppen gedacht. Das Karatetraining startet bei den Dragon Kids ab 3 Jahren und kann bis ins hohe Alter in der Karate 40&50+ Gruppe ausgeübt werden.
Ein Training nur unter Frauen findet immer donnerstags um 20.00 Uhr statt. Bei der Selbstverteidigung für Frauen geht es zusätzlich darum, den Mut zur Verteidigung zu wecken und die eigene Stärke zu entdecken.
Für eine optimale Vorbereitung auf mögliche Gefahrensituationen hat der Leiter der Kampfkunstakademie Alfons Pinders das x-defense Selbstverteidigungssystem entwickelt. Trainiert werden realistische und funktionale Selbstverteidigungstechniken, verbunden mit mentalen Techniken, die dafür sorgen, dass man auch unter Stress handlungsfähig bleibt.
Darauf aufbauend hat die Kampfkunstakademie ihr Kursprogramm erweitert. Jeweils donnerstags um 18.00 Uhr findet der Kurs „Real Self Defense – Selbstverteidigung für Erwachsene“ statt. Parallel dazu trainieren die Little Strong Gorillas – eine Gruppe von Kindern von 7-12 Jahren. Ebenfalls nach dem x-defense System lernen die Kinder sich selbst zu behaupten, zu verteidigen und Verhaltensregeln für Schulweg und Schulhof. Durch die parallele Trainingszeit haben Eltern und Kinder die Gelegenheit, gleichzeitig ihre Sicherheit zu steigern.
Die angebotenen Trainingseinheiten der Akademie, ob Karate, Olympisches Boxen, Fitness oder Selbstverteidigung können individuell kombiniert werden. Die Kurse finden unter Anleitung und Beratung zertifizierter Trainer statt. Der i-defense Essen e.V. wurde für seine Arbeit mit dem Stern des Sports des Deutschen Olympischen Sportbundes ausgezeichnet.
Weitere Infos unter www.i-defense.de und Telefon 0201-556686.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.