PSV Nachwuchs erfolgreich bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften U15 / U21

Anzeige
Nachdem sich am letzten Wochenende in Lünen bereits Sophie Dudziak die Goldmedaille und Marc Smolny den 5. Platz bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften U21 erkämpft haben (beide haben damit sich für die Deutschen Meisterschaften in Frankfurt/Oder qualifiziert), hatten sich dieses Wochenende drei weitere Nachwuchskämpfer des PSV Essen für die Westdeutschen Meisterschaften der U15 in Münster das Startrecht erkämpft.

Die PSV-Judokas konnten sich über einen kompletten Medaillensatz freuen: Gold für Nehle Wakup, Silber für Maja Wakup und Bronze für Leon Wüste.

Ein hervorragendes Ergebnis für den PSV Essen.

Foto: Oliver Biedermann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.