Reitsport: Winterchampionat 2.0

Anzeige
Essen: Stadtwaldwende | Reitsportverein am Stadtwaldplatz weiter kreativ und innovativ

Die Teilnehmer und Zuschauer am diesjährigen Winterchampionat beim Reitsportverein Essen an den Tagen 25. bis 27. November (1. Adventwo-chenende) dürfen sich freuen: seit über 60 Jahren gibt es das Winterchampionat beim Reitsportverein Essen in den historischen Anlagen am Stadtwaldplatz als Jahresabschlussturnier für die Reiterinnen und Reiter aus der Region Essen und Umgebung. Mit einem neuen, attraktiven sportlichen Programm hatte der Verein im vergangenen Jahr einen echten „Volltreffer“ gelandet. Und in diesem Jahr zeigt sicher Traditionsverein wieder einmal kreativ und innovativ. An drei Tagen wird es auch 2016 spannenden Sport geben: Immerhin mit Wettbewerben bis zur zweithöchsten nationalen Klasse M, dem Finale im Ü35-Cup und dem Qualifikationsspringen für Junioren zur Teilnahme am Finale im Signal-Iduna-Cup im Rahmen des internationalen Westfalenhallenturniers 2016.
Die Veranstaltungsfläche in der großen offenen Reithalle des RSV wurde um sechs Meter vergrößert. Dies war möglich, da man die Fläche für die Zuschauer zwar entsprechend verkleinert, aber optimiert hat. Geblieben sind die beliebten Gastronomiestände ebenso wie die Verkaufsangebote. Dazu gekommen ist u.a. „eine Schneebar“ – der Jahreszeit entsprechend.

Am Freitag beginnt die Veranstaltung um 9.00 Uhr, am Samstag um 8.00 Uhr und am Sonntag um 9.00 Uhr. Weitere Details des Programm sind in der Zeiteinteilung im Internet zu finden unter: www.rsv-essen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.