Stilspringwettbewerb mit Kostümpflicht

Anzeige
Weihnachtsmannfrau Julia Marunski aus Essen und Elchpferd Flip (Foto: Thomas Henselder)
Da hatten sich die Organisatoren des Frühjahrs-Turnier in Wattenscheid was besonderes einfallen lassen: Einen Springwettbewerb Klasse E, bei dem die Starterinnen verkleidet und um eine Stilnote reiten mussten.

Julia Marunski (Foto) vom Reitstall Scheidt und für den Reitverein Essen-Kettwig am Start, belegte als Weihnachtsmann mit Flip 66 als Elch in der Kombination aus Springweise und Kostüm Platz drei (Wertnote 7,2) hinter Eileen Kuhlhoff (RTG Rhein Ruhr / WN 7,7), die als Löwin auf Top Banny den Parcours bewältigte.

Gewonnen hat ein Pirat - vom gastgebenden Verein in Wattenscheid (WN 8,0).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.