Taekwondo-Training ab sofort auch in Holsterhausen!

Anzeige
Essen: Turnhalle an der Planckstraße | Der Turnverein 1877 e.V. Essen-Kupferdreh ergänzt sein Trainingsangebot um eine weitere ganzjährige Übungszeit. Ab sofort findet in der Turnhalle an der Planckstraße 42, 45147 Essen in Essen-Holsterhausen, immer freitags in der Zeit von 17:00 bis 18:30 Uhr Taekwondo-Training statt.

Das Training bietet allen Interessenten ab 5 Jahren die Möglichkeit sich aktiv und gesund zu betätigen, aber auch Neu-, Quer- und Wiedereinsteigern, höheren Alters, sind herzlich willkommen. Das Taekwondo-Training umfasst ein reichhaltiges Spektrum von Aktivitätsmöglichkeiten an. Es beginnt in der Regel als reines Body Workout für die alltägliche Fitness, kombiniert mit leichten Selbstverteidigungsübungen. Weiterführend befasst es sich mit Meditation und kreativen Formen, spektakulären Kicks & Bruchtests bis hin zum olympischen Wettkampf. Taekwondo ist mit ein wenig Geduld eine einfach zu erlernende Selbstverteidigungskunst und schult Fitness, Körperbeherrschung, Konzentration, Selbstdisziplin und Selbstbewusstsein. Die Übungseinheiten der Taekwondo-Abteilung des TVK werden durch qualifizierten Dan-Träger geleitet, so dass ein individuell abgestimmtes Training für die Teilnehmer gewährleistet wird. Wer Lust hat bei einem kostenlosen Probetraining mitzumachen kann gerne jederzeit vorbeischauen.

Weitere Informationen zum Trainingsangebot gibt es unter www.tvk-essen.de oder direkt bei der Trainerin Liane Trzebiatowski, unter Telefon: 0201/ 85 833 155.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.