100 Jahre Jugendhalle Schonnebeck- VIDEO

Anzeige
Die Jugendhalle in Essen Schonnebeck 2015
Essen: Schonnebeck |

Die heute denkmalgeschützte Halle stammt aus der ersten Werkbundausstellung von 1914 in Köln.
Der Architekt Professor Georg Metzendorf, der auch die Siedlung auf der Margarethenhöhe geplant hat, konzipierte die Holzkonstruktion der Halle als Mehrzweckbau.
1915 kaufte der Essener Stadtrat die Halle und stellte sie in Schonnebeck auf.
Heute betreibt der Verband “Gemeinschaft Essener Turnvereine“ die Halle als Sport und Gesundheitszentrum.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.