16.2.2017 Netzwerkabend Weitblick mit Ausblick/BPW Essen

Anzeige
  18 starke Businessfrauen aus allen Altersgruppen nutzten in einer lockeren Atmosphäre im schönen Ambiente des Schevener Hof, in kleinen Arbeitsgruppen Ideen, Visionen und Herausforderungen für jede einzelne im BPW zu erarbeiten um Frauen im Berufsalltag stärker zu unterstützen.

Damit wir noch ein wenig mehr von einander erfuhren, hatte jede Teilnehmerin des Abends die Möglichkeit sich in einer Präsentation Ihren Netzwerkfrauen vorzustellen. Daraus entwickelten sich am gleichen Abend noch spannende gemeinsame Themen die künftig allen Netzwerkfrauen zu Gute kommen sollen.

Es wurde mit Engagement diskutiert für die wichtigsten Themen des Abends, wie dem Mentorin-Programm, was z.B. Neueinsteigerinnen mit berufserfahrenen Frauen zusammenbringt. Zum Thema Erfolgsteams was für die langjährigen berufstätigen Frauen ein interessantes Thema ist, um mit Gleichgesinnten konsequent an der Verwirklichung Ihres individuellen Zieles zu arbeiten. Mit dem Young BPW Rhein-Ruhr bietet der BPW als einziges Frauennetzwerk, ein Plattform für spannende und gemeinsame Aktionen für Berufseinsteigerinnen zwischen 18-35 Jahren.
Besondere Unterstützung erhalten Gründerinnen beim BPW durch ein Workshop-Programms was alle wichtigen Themen in abgeschlossenen Workshops behandelt. Mit einem ganz frischen Tool, dem Fanshop bietet der BPW, Mitgliedern, individuelle auch personalisierte Werbeartikel in hoher Qualität in einem Onlineshop an www.mein-bpw-club.de

Auch speziell für Firmen, bietet der BPW Fördermitgliedschaften an, die dadurch einen Imagegewinn und einen Mehrwert durch das große Netzwerk erhalten und mit Ihrem finanziellen Beitrag Frauen im Berufsleben unterstützen.
Besonders gefiel mir persönlich das Projekt BPW First Generation Student, was eine Frau dann erhalten kann, wenn Sie die erste in der Familie ist, die studiert.

Die regen Diskussionen und die vielen neuen Ideen zu den einzelnen Themen, ließen im wahrsten Sinne, die Köpfe, über vier Stunden rauchen um dann müde und zufrieden gegen 22:30 Uhr den gemeinsamen Abend zu beenden.
Der Abend war für jeden ein Gewinn, dank der grandiosen Vorsitzenden Mandy Hindenburg, die es mal wieder geschafft hat, die anwesenden Frauen zu motivierten sich mit Engagement aktiv einzubringen und in der Gruppe das Wir-Gefühl zu stärken.

Ich kann nur jeder berufstätig Frau empfehlen, mal auf einer Veranstaltung reinzuschauen http://www.bpw-essen.de/programm.html. Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Netzwerkabend.

Susanne Moll-Real (Mitglied)

Zum BPW-Club Essen/Ruhrgebiet:
Offen für angestellte und selbstständige
Frauen aus dem Ruhrgebiet
Der BPW Essen/Ruhrgebiet ist einer von 35 Clubs mit 1.525 Mitgliedern im Business and Professional Women (BPW) Germany – einem der größten und ältesten Berufsnetzwerke für Frauen in Deutschland.

Der gemeinnützige Verband unterstützt berufstätige Frauen: Neben persönlichem Austausch, Vorträgen, Tagungen und einem Mentorinnen-Programm leistet das Netzwerk politisch-gesellschaftliche Lobbyarbeit auf nationaler und internationaler Ebene.

Der BPW-Club Ruhrgebiet bietet berufstätigen Frauen aus dem gesamten Ruhrgebiet eine Plattform zum Netzwerken. Frauen aus Essen, Bochum, Oberhausen, Duisburg, Gelsenkirchen, Unna und benachbarten Städten treffen sich hier, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln und miteinander ins Geschäft zu kommen. Angestellte und selbstständige Frauen sind willkommen, bei den monatlichen Club-Veranstaltungen als Gast hereinzuschauen und Mitglied zu werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.