„Gut Schuss“ – Bürgerschützenverein Altendorf feiert das Hubertus-fest

Anzeige
Petra Hinz, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Essener Westen und Süden
Am Samstag, den 7. November 2015, ist es wieder so weit: Der Bürgerschützenverein Altendorf 1760 e.V. feiert in der Aula der Gesamtschule Bockmühle sein traditionelles Hubertusfest. Beginn ist um 19 Uhr. Für Musik, Unterhaltung und auch für das leibliche Wohl der Gäste wird gesorgt. Und in der Tombola erwartet die Gäste auch in diesem Jahr wieder viele attraktive und wertvolle Preise.

Petra Hinz, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Essener Westen und Süden, wird ebenfalls unter den Gästen sein: „Das Besondere an den Schützen ist, dass sie nicht für sich allein feiern, sondern sich auch zivilgesellschaftlich engagieren. Was viele nicht wissen und ich zu diesem Anlass einmal hervorheben möchte: Die Schützen besuchen beispielsweise Altenheime, Krebsstationen und Hospize, um Fröhlichkeit zu verbreiten und die Menschen dort zumindest für eine kurze Zeit von ihren Sorgen und Nöten abzulenken.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
92
Walter Schroeder aus Essen-West | 06.11.2015 | 12:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.