Gefeiertes Werden

Anzeige
Von Isabel Nosbers
Richtig viel los ist an diesem Pfingstwochenende in unserem gemütlichen Werden. Und auf der Suche nach kreativen Überschriften für die Texte des Werden Kuriers fallen mir auch immer wieder Sprichworte und Redewendungen ein. Beispielsweise kam mir jetzt "Feiern bis der Arzt kommt" in den Sinn. Diese Aussage interpretieren meine Kollegen und ich allerdings, als wir den Sinn dieses Satzes mal hinterfragten als "Betrinken bis zum Verlust der Muttersprache". Das sollte ja nicht die erstrebenswerte Motivation der, hoffentlich zahlreichen, Festival-Besucher sein. Dann könnte es doch besser heißen, feiern bis der nächste Gitarrengott kommt oder bis in die Puppen feiern. Egal wie Sie es auch angehen, feiern Sie die Feste doch einfach, wie sie fallen und zwar am besten an diesem langen Pfingstwochenende. Viel Spaß dabei und kommen sie gesund und ohne Arztbesuch durch die Feiertage!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.