FASZINATION ... vielseitige Sopran-Stimme!

Anzeige
AUSDRUCKSSTARK, immer!
Essen: Kettwig |

FRANZISKA DANNHEIM


& Jeong-Min KIM
Ende SEPTEMBER 2015

"TANNHÄUSER" als OPER légère
SEINE LETZTE´Runde????

Jetzt wird frisiert…?!?
...
„Barbier von Sevilla“ (22.11.15)

WAS war das für ein Abend!?

Ja, es ist schon wieder eine Weile her, und ich habe auch schon einen MINI-Beitrag dazu gebracht und Bilder eingestellt, aber immer wieder erinnere ich mich gerne an diesen Samstag im September zurück.
Mit Freunden ging es in den Essener Süden, in den Alten Bahnhof in Kettwig!
Ein schwieriges Thema wartete dort auf uns!

Das Leben eines schwierigen Menschen, der mitunter schwierige Opern schrieb und bis heute als sehr umstritten galt und gilt!
Eine RICHARD-WAGNER-OPER, „leicht“ und locker zu erzählen, und dann eben auch nur mit einer SOPRAN-Stimme und nur einem Piano,
ja, das ist EINE Leistung, auch für solch gut ausgebildete Künstlerinnen wie eine
FRANZISKA DANNHEIM und eine Jeong-Min KIM.

In stimmiger Runde und ebensolchem Ambiente nahmen wir Platz und lauschten sogleich der VENUS und dem Tannhäuser!
Gleich danach, waren wir mitten in Thüringen auf der Wartburg im 13. Jahrhundert! Handlungsort dieser Oper und besonders spannend dabei, dass Franziska Dannheim ALLE Rollen spielt und singt;


EINE STIMME!


Zwischendrin erzählt uns diese wunderbare Stimme auch pikante Details aus dem Leben des Künstlers WAGNER! Erzählt von diesem Menschen, seinem Werdegang und seinen Erlebnissen, aber auch wie dieses Frühe Werk „Tannhäuser“ entstanden sein könnte…Nahst als Freund, Du, oder Feind…?!
Nun, eine berechtigte Frage, die uns auch Franziskas´ Stimme nicht 100 prozentig beantworten wird, denn dabei, wie man zu diesem Richard Wagner steht, da gehen die Stimmen eindeutig auseinander!
Fasziniert… starrte ich immer wieder einmal zur Pianistin herüber, deren Fingerfertigkeit ich von meinem Platze diesmal LEIDER NICHT beobachten konnte und weitete meine Ohren noch mehr und so gut es ging, um diese Stimme dazu auch wirklich in mein aufzunehmen!
Kraftvoll, emotionsgeladen, schwungvoll … aber auch ruhig, friedlich und zart kann dieser Sopran sein…
Erquickend, lebendig, wild und bedrohlich…

Was eine Stimme so alles kann!

Und auch OHNE ein gesamtes Orchester herum, kann eine Stimme mitreißen!

Selbst einen Wagner so „légère“ zu präsentieren hat schon was´… doch mit einer solchen Stimme, nun, darf man, pardon, darf FRAU das!!!
Vielseitig und wunderschön!
Faszinierend eben!

Dannheim kann noch MEHR als OPER, ohhhh ja, und wer sie auch einmal erleben möchte, schaut einfach mal´ auf ihre neue homepage und/oder bei facebook hinein …
Termine zu all´ ihren Projekten findet man dort…

LEIDER, ja leider gibt es für den
BARBIER von Sevilla
am kommenden

Sonntag, 22.11.15 in Essen-Werden

KEINERLEI Karten mehr!

Zu gerne hätte ich mich frisieren und erneut faszinieren lassen!

http://www.franziskadannheim.de/kostproben/
https://www.facebook.com/franziska.dannheim/?ref=h...


Text: AAT spontan 2015
Fotos: AAT 2015
1
3
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
30.997
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 16.11.2015 | 21:39  
45.947
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 16.11.2015 | 21:48  
29.600
Jürgen Daum aus Duisburg | 16.11.2015 | 22:07  
45.947
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 16.11.2015 | 22:13  
16.077
Dagmar Drexler aus Wesel | 17.11.2015 | 08:29  
45.947
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 17.11.2015 | 09:57  
50.319
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 19.11.2015 | 09:54  
45.947
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 19.11.2015 | 10:01  
50.319
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 19.11.2015 | 10:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.