Folkwang Woche „Neue Musik“

Anzeige

Ganz im Zeichen der „Neuen Musik“ steht ab Montag, 24. Juni, die Folkwang Universität der Künste mit Vorträgen und Konzerten. Veranstaltet wird die Folkwang Woche Neue Musik vom Institut für Computermusik und Elektronische Medien (ICEM), den Kompositionsklassen und den Modulen Neue Musik

.

Die Veranstaltungen spannen einen Bogen von den Anfängen der Neuen Musik im Konzert „Neue Wiener Schule“ bis zu aktuellen Werken junger Komponisten aus den Kompositionsklassen. „Die Woche Neue Musik im Sommersemester 2013 bündelt die vielen Aktivitäten an Folkwang im Bereich der Neuen Musik und stellt sie im Rahmen dieses kleinen ,Festivals` in konzentrierter Form vor.“, so Professor Thomas Neuhaus, künstlerischer Leiter des ICEM. Eingeleitet wird die Woche durch einen Vortrag von Folkwang Professor Dietrich Hahne zur Auseinandersetzung von ästhetischer Theorie und kompositorischer Praxis (nicht nur) im 21. Jahrhundert.

Frische Klänge

Im Konzert „Frische Klänge“ geht es vor allem um die Interpretation Neuer Musik durch Bachelor- und Masterstudierende der Instrumentalklassen. Den Schlusspunkt setzt ein „akusmatisches“ Konzert, bei dem elektronsiche Musik von Studierenden auf einem Lautsprecherorchester interpretiert wird.
Karten für die einzelnen Konzerte gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf. Telefonisch unter 4903-231 oder per Mail: karten@folkwang-uni.de. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro (ermäßigt 3 Euro). Der Eintritt zur Veranstaltung ICEM Research ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.