Kettwichte nahmen im Krayer Rathaus Aktuelles auf die Schippe

Anzeige
Essen: Rathaus Kray | Mit ihrem neuen Programm "Alternativlos für Deutschland" nahmen die Kettwichte wieder erfolgreich die aktuelle Politik und Gesellschaft auf die Schippe. Dabei kam auch Griechenland ins Kreuzverhör, genauso wie die momentane Flüchtlingskrise verarbeitet wurde. Ob die Kabarettisten bei den "Helden am Handy" sich selbst gesehen haben, entzieht sich meiner Kenntnis, aber die Arbeit der "Paketzusteller" kann man täglich erleben.
Alles in Allem war der Auftritt der Kettwichte einmal mehr eine Bereicherung im Rathaus Kray.
Auch wenn diese Kabarettgruppe schon seit 50 Jahren aktiv ist, hat sie nichts an Biss verloren; im Gegenteil, sie werden sicher auch in den nächsten Jahren noch ihre Zähne zeigen.
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
45.996
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 21.02.2016 | 23:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.