Studio-Bühne: Neuer Spielplan für Januar, Februar und März ist da

Anzeige
Auch "Die Kartoffelsuppe", das nahrhafte Theatererlebnis von Marcel Cremer und Helga Schaus mit Kerstin Plewa-Brodam in der Solorolle macht im neuen Jahr 2016 wieder Lust auf einen Theaterbesuch in der Studio-Bühne Essen. Foto: Frank Vinken
Essen: Studio-Bühne Essen | Mit einem randvollen und abwechslungsreichen Spielplan startet die Studio-Bühne Essen in das neue Jahr 2016. Die Termine für Januar, Februar und März sind jetzt auf der Webseite der Krayer Theatermacher online und machen bereits Lust auf einen Theaterbesuch an der Korumhöhe:

www.studio-buehne-essen.de/spielplan

Das Vorverkaufsbüro ist auch in 2016 wieder jeden Mittwoch von 18 bis 20 Uhr geöffnet. Karten können auch auf der Webseite des Theaters rund um die Uhr online angefragt werden oder telefonisch Montags bis Freitags von 14 – 17 Uhr unter 0201 / 55460.

Auf Facebook kann man der Studio-Bühne Essen folgen und so über tagesaktuelle Neuigkeiten des Ensembles auf dem Laufenden bleiben:

www.facebook.com/StudioBuehneEssen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.