Studio-Bühne: Spielzeitbeginn mit Jubiläum Städtepartnerschaft, Komödien und Schauspiel

Anzeige
Freuen sich auf den Beginn der neuen Spielzeit 2016/2017 im STUDIO: Die jungen Bühnenstürmer der Studio-Bühne Essen eröffnen mit der Komödie "Doof gelaufen" am 3. September die neue Theatersaison an der Korumhöhe.
Essen: Studio-Bühne Essen | Mit einem besonderen Höhepunkt startet die Studio-Bühne Essen in die neue Spielzeit 2016/2017: Anlässlich des Jubiläums "25 Jahre Städtepartnerschaft Essen – Nishnij Nowgorod" präsentieren die langjährigen Freunde vom Städtischen Kinder- und Jugendtheater VERA aus Nishnij Nowgorod / Russland im Rahmen von ESSEN.ORIGINAL am Sonntag um 17 Uhr auf dem Kopstadtplatz unter dem Motto "Druzhba heißt Freundschaft" eine bunte szenische Revue mit viel Musik, Tanz, Gesang und guter Laune – Die Grußworte spricht Oberbürgermeister Thomas Kufen.

Die Spielzeit im STUDIO wird bereits am Samstag um 16:30 Uhr mit der Wiederaufnahme von "Doof gelaufen", einer turbulenten WG-Komödie von Nils Heininger für alle ab 10 mit den jungen Bühnenstürmern der Krayer Theatermacher eröffnet. Die Vorstellung am Sonntag beginnt um 14:30 Uhr. Für beide Aufführungen ist der Eintritt frei!

Viel britischer Humor und ein berührendes Schauspiel zum Auftakt

Freunde des britischen Humors kommen ab dem 9. September in "Außer Kontrolle" von Ray Cooney bestens auf ihre Kosten und ab dem 16. September erzählt Ödön von Horvaths Schauspiel "Kasimir und Karoline" berührend von einer Liebe in der Zeit der Weltwirtschaftskrise.

Neuer Spielplan ab sofort online

Das alles und noch viel mehr "Drama, Wahnsinn, Kinderlachen - Theater hautnah!" gibt es jetzt im neuen Spielplan für September und Oktober zu entdecken unter www.studio-buehne-essen.de/spielplan.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
46.037
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 01.09.2016 | 19:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.