Einstimmung auf die Fußball-WM

Anzeige
Groß und Klein hatten sichtlich Spaß!

Was war das für ein buntes Gewusel auf dem Platz vor dem Heidhauser Rathaus! Gleich drei Kitas trafen sich hier, um gemeinsam den Auftakt zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland zu feiern. Rund 140 Kids waren dabei und hatten ganz viel Spaß.

In großen Gruppen rückten die Kindergartenkinder zusammen mit ihren Erzieherinnen an. Manche hatten einen kürzeren Weg wie die Schützlinge der Jona-Kita oder der Kita St. Kamillus; die Nachbarn aus Fischlaken, die Kids der Kita Christi Himmelfahrt, mussten da schon tüchtig den Berg rauf marschieren. Doch der Aufwand sollte sich lohnen, denn auf dem Platz am Heidhauser Rathaus wartete eine bunte Fußball-Sause auf die Kleinen.
So wurde zunächst auf der Treppe gesungen, danach gefrühstückt. Bereits im Vorfeld hatten die Kleinen tolle Plakate, Fähnchen und Wimpelketten gebastelt, die sie nun stolz präsentierten. Und beim Torwand schießen konnten die jungen Fußballfans ihr eigenes Können unter Beweis stellen.
"Früher haben wir uns regelmäßig getroffen, u.a. zur Vergabe der Kitaplätze, doch das ist durch die von der Stadt geänderte Vorgehensweise weggefallen. Mit diesem Fußballfest möchten wir die Freundschaft unserer drei Einrichtungen wieder aufleben lassen", unterstreicht Sandra Mintrop, Leiterin der Jona-Kita.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.