Geisterfahrerin auf der A44

Anzeige
Essen: A44 Abfahrt Kupferdreh |

Als Geisterfahrerin war eine 91-Jährige am vergangenen Samstagvormittag auf der A44 unterwegs.

Aus bislang ungeklärter Ursache war die Seniorin an der Abfahrt Kupferdreh in falscher Fahrtrichtung auf die A44 aufgefahren. Ein 44-jähriger Ford-Fahrer konnte der Geisterfahrerin gerade noch ausweichen, dennoch touchierten sich die Autos und der 44-Jährige wurde leicht verletzt. Die 91-Jährige setzte ihre Fahrt einfach fort und konnte schließlich auf der B227/Wuppertaler Straße von anderen Verkehrsteilnehmern zum Anhalten gebracht werden. Hier nahm sie auch die Polizei in Empfang, die den Führerschein der Falschfahrerin sicherstellten. Nun wird wegen Unfallflucht gegen sie ermittelt. Bei der Kollision ist ein Schaden von etwa 8.000 Euro entstanden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.