Guten Tag! Bäumchen pflanzen

Anzeige
Hanslothar Kranz (l.) rundet am nächsten Donnerstag.
Hanslothar Kranz pflanzt gerne Bäume. Jetzt finanziert er den Baum des Jahres 2015, den Feldahorn, gleich zweimal, in Kettwig und auf der Brehm. So um die 600 bis 800 Euro kostet das pro Stück, für Kauf, einsetzen, Pflege. Das Amt dankt herzlich.

Aber Hanslothar will noch mehr tun, spendet 1.000 Euro für den guten Zweck und geht noch weiter: „Statt Geschenken hätte ich lieber Spenden für soziale Einrichtungen“. Für Hospizarbeit, ökumenische Arbeitskreis für Behinderte, Kinderheim St.Josefshaus, Projekt Eigenständiges Wohnen, Notschlafstelle Raum 58 für Kinder und Jugendliche.

Kranz rundet nächste Woche

Der Verwendungszweck? „Geburtstag Hanslothar Kranz“. Jau! Fast vergessen! Der Hanslothar rundet nächste Woche.
Da muss ich gratulieren. Der Jubilar macht jedoch - nicht nur mir - einen Strich durch die Rechnung, am 7. Mai ist er daheim im Wesselswerth nicht anzutreffen.

Dem lieben Gott danken

Hanslothar Kranz macht das, was er sonst nie macht: Er zieht sich zurück. Für einen Tag. Tankt neue geistige Kraft und dankt dem lieben Gott.
80 Jahre jung wird der ungekrönte „Bürgermeister von Werden“. Respekt!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.