Guten Tag: Eiskalt ausgelagert

Anzeige
Wer Kinder hat, weiß es: Es gibt zu Hause keine sicheren Verstecke. Egal, wo Geschenke gelagert werden, die kleinen Spürnasen finden alles. Doch es gibt Menschen, die nutzen einfach so besondere Orte zum Lagern. Als ich neulich bei einer Freundin zu Besuch war, faltete sie ihre Handtücher, dann verschwand sie in der Küche, öffnete den Gefrierschrank und ließ die Wäsche dort verschwinden. Irritiert beobachtete ich die Handlung und als sie meinen skeptischen Blick bemerkte, sagte sie: Die Gefriertruhe ist kaputt, für irgendwas muss ich den Stauraum ja nutzen. Ich stellte mir direkt vor, wie es wäre, wenn das Eisfach nicht defekt wäre. Nun gut, vielleicht funktioniert es ja im Sommer wieder. Dann hätte die Lagerung einen praktischen Nebeneffekt: Statt einer eiskalten Dusche gäbe es dann eine eiskalte Abreibung- gar nicht so schlecht, der Gedanke. Manchmal haben Menschen ja schon... erfrischende Ideen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 01.04.2016 | 14:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.